Alle Kategorien
Suche

Den Kühlschrank desinfizieren - so gelingt es gründlich

Den Kühlschrank desinfizieren - so gelingt es gründlich2:24
Video von Heike Kadereit2:24

Kam es in Ihrem Kühlschrank zu Schimmelbildung, sollten Sie den gesamten Kühlschrank sorgfältig desinfizieren, um die Pilze abzutöten. Da ein Kühlschrank zum größten Teil in seinem Inneren aus Kunststoff besteht, können sich in dessen Poren Schimmelpilzsporen festsetzen, sich dort ungesehen weiterentwickeln und Nahrungsmittel befallen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Kühlschrank gründlich desinfizieren.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Spülmittel
  • Desinfektionsmittel
  • Lappen
  • Tücher

Das Putzen mit gewöhnlichen Reinigern reicht zum Desinfizieren nicht aus, Sie müssen zu fungiziden Desinfektionsmitteln greifen. Beachten Sie beim Einkauf, dass auf dem Reinigungsmittel "desinfizierend" vermerkt sein muss. Die Betonung auf "hygienisch-rein" bezeichnet nicht zwangsläufig ein Desinfektionsmittel.

Mit diesen Mitteln können Sie Ihr Kühlgerät desinfizieren

  • Am einfachsten in der Anwendung ist desinfizierendes Hygiene-Spray. Ein Hygiene-Spray tötet neben Viren und Bakterien auch Schimmelpilze ab, Sie müssen es nur aufsprühen und einwirken lassen, eine falsche Dosierung des Mittels ist somit ausgeschlossen.
  • Diese Sprays erhalten Sie in jedem Handel z.B. von Sagrotan, VibaSept. In Apotheken ist das teurere Kodan-Spray erhältlich.
  • Mit Klorix von Dan können Sie ebenfalls Ihren Kühlschrank desinfizieren. Nur sollten Sie das Mittel niemals pur anwenden. Klorix wird nur verdünnt in Wasser angewendet und wirkt durch die Entstehung von Chlor Keime und Pilze abtötend.
  • Sie können in der Apotheke zum desinfizierenden Reinigen auch reinen Alkohol kaufen, nur ist eine kleine Flasche schon recht teuer und im Vergleich zu den anderen Mitteln nicht effizienter.
  • Die Hausmittel Zitronensaft und Essig sind für die hygienische Alltagsreinigung, gerade im Kühlschrank, zwar gut geeignet, aber zuverlässig desinfizierend sind sie eher nicht, denn durch das nötige Beimischen von Wasser ist die Wahrscheinlichkeit zu stark zu verdünnen recht hoch. Eine pure Verwendung besonders von Essig mit einem Säuregehalt von bis zu 25 % ist da eher geeignet, Sie sollten aber vorher am Material des Kühlschranks die Verträglichkeit testen.

So reinigen Sie Ihren Kühlschrank desinfizierend

  1. Räumen Sie Ihren Kühlschrank vollständig aus. Alle Lebensmittel, die offen gekühlt wurden, sollten Sie entsorgen, da sie bereits Sporen aufgenommen haben, das ist Schimmel, den Sie nur noch nicht sehen können. Die Lebensmittel können Sie bei sehr warmem Wetter in eine Kühlbox stellen oder dick mit Zeitungspapier umwickeln, so bleibt alles bis nach dem Putzen gekühlt.
  2. Entfernen Sie alle Teile aus dem Kühlschrank, die sich entfernen lassen, wie die Einlegeböden, die Gemüsefächer und die Eierablage. Spülen Sie alle Teile mit Spülmittelwasser ab, um sie vor dem Desinfizieren zu reinigen.
  3. Sprühen oder reiben Sie die Kühlschrankteile dann mit Desinfektionsmittel ein. Lassen Sie das Mittel eine halbe Minute einwirken und trocknen Sie sie dann mit einem trockenen Tuch einfach nur ab.
  4. Den Kühlschrank wischen Sie ebenfalls erst mit Spülmittelwasser sauber. Verwenden Sie dazu kaltes Wasser, das ist für den Kühlschrank besser und ist bei der Desinfektion des Kühlschranks sowieso überflüssig. Sie verhindern mit kaltem Wasser außerdem, dass sich die Poren des Kunststoffs im Kühlschrank weiten und die Sporen auch weiterhin einen Unterschlupf haben.
  5. Reiben Sie den Kühlschrank innen trocken und wischen oder sprühen Sie dann den gesamten Innenbereich mit dem Desinfektionsmittel aus.
  6. Lassen Sie das Mittel wieder mindestens eine halbe Minute einwirken, währenddessen der Kühlschrank weit geöffnet bleibt.
  7. Putzen Sie auf keinen Fall mit Wasser nach, sondern reiben Sie Ihren Kühlschrank mit einem Tuch trocken und setzen Sie alle Teile wieder ein, danach können Sie Ihren Kühlschrank wieder mit den Lebensmitteln bestücken.

Nach dem Desinfizieren des Kühlschranks können Sie Ihren Kühlschrank wie gewohnt reinigen. Eine regelmäßige Desinfektion ist absolut nicht notwendig und sollte nur durchgeführt werden, wenn es Ihnen wirklich angebracht erscheint.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos