Alle Kategorien
Suche

Den eigenen Stil finden - so klappt das individuelle Styling

Den eigenen Stil zu finden ist ein langer Prozess des Ausprobierens. Einen individuellen Stil zu entwickeln bedeutet, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Lesen Sie hier, wie Ihnen dieses Vorhaben mit Hilfe eines passenden Stylings gelingt.

Stil ist abhängig von der Persönlichkeit.
Stil ist abhängig von der Persönlichkeit. © Benjamin_Thorn / Pixelio

Den eigenen Stil zu finden ist ein langer Prozess. Der persönliche, individuelle Stil ist Ausdruck der Persönlichkeit und sollte Ihr Markenzeichen sein. Hier erfahren Sie, wie Sie den eigenen Stil modisch umsetzen können.

Den eigenen Stil entwickeln: So gehen Sie vor

Um sich typgerecht stylen zu können, müssen Sie zunächst Ihren eigenen Stil finden. So könnte Ihnen das gelingen:

  • Stellen Sie sich vor den Spiegel und betrachten Sie sich von allen Seiten. Überlegen Sie, welche äußererlichen Merkmale Sie einzigartig machen. Vielleicht ist es Ihre besondere Haarfarbe, die Form Ihrer Augen oder aber Ihre Beine.
  • Nun sollten Sie überlegen, welche Merkmale Sie besonders an sich mögen und mithilfe von Kleidung betonen möchten und welche Sie lieber kaschieren wollen. Denken Sie daran: Jeder vermeindliche Makel lässt sich durch Styling so gut wie unsichtbar machen.
  • Jetzt können Sie überlegen, welche Eigenschaften Sie zu dem Mensch machen, der Sie sind. Welche Interessen und Hobbys haben Sie? Sind Sie sportlich?
  • Sie können auch eine Mind-Map erstellen, damit Sie einen Überblick über Ihre Gedanken bekommen.
    Vielleicht hilft es auch, wenn Sie Menschen, die Ihnen nahe stehen, nach deren Bild von Ihnen fragen. Die Eigenwahrnehmung kann unter Umständen stark von der Fremdwahrnehmung abweichen.

Finden Sie einen Modestil, der zu Ihnen passt

  • Überlegen Sie, welche Farben Sie besonders an sich mögen. Wenn Sie das nicht so genau sagen können, probieren Sie es aus. Gehen Sie in ein großes Kaufhaus und probieren Sie verschiedenfarbige Kleidungsstücke an.
  • Nehmen Sie eine Kamera und eine Freundin mit. So können Sie später nocheinmal in Ruhe überlegen, welche Farben Ihnen gut gefallen haben und welche Ihrem Typ besonders schmeicheln.
  • Denken Sie nun darüber nach, welcher Modestil besonders gut zu Ihrer individuellen Persönlichkeit passt. Wenn Sie sportlich sind, so sollten Sie sich auch so kleiden. Elegante Abendroben sind in diesem Fall eher weniger für Sie geeignet. Sie sind extrovertiert, kommunikativ, neugierig und offen für Neues? Dann können Sie auch zu extravaganteren Farben, Mustern und Schnitten greifen.
  • Wichtig ist, dass Sie sich typgerecht kleiden. Nur so werden Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen. Wählen Sie daher Kleidungsstücke, die Ihre Persönlichkeit unterstreichen. Was Sie betonen möchten, haben Sie sich ja bereits überlegt.
  • Wenn Sie sich für Trends interessieren ist das in Ordnung. Prüfen Sie aber immer, ob ein Kleidungsstück zu Ihrem Sti passt und machen Sie Ihre Kaufentscheidung in erster Linie davon abhängig. So gehen Sie sicher, dass Sie Ihrem individuellen Modestil treu bleiben.
Teilen: