Alle Kategorien
Suche

Dellwarzen entfernen - so wird man lästige Warzen los

Dellwarzen sind kleine erhabene Knötchen auf der Haut, diese können weiß oder rot erscheinen. Sie können diese unter Umständen selber entfernen.

Urin kann Warzen entfernen.
Urin kann Warzen entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Eigenurin
  • Warzentinktur
  • Hautarzt
  • Teebaumöl
  • Pflaster

Haben Sie Dellwarzen, handelt es sich bei diesen um eine Virusinfektion. Im Gegensatz zu anderen Warzen, die meist eine tief sitzende Wurzel haben, sind Dellwarze einfach zu entfernen. 

So entfernen Sie Dellwarzen selber

  • Tränken Sie ein Pflaster mit Teebaumöl und kleben Sie dieses über die Warze. Wiederholen Sie den Vorgang täglich, bis die Warze sich zurückbildet.
  • Sehr gut hilft auch Eigenurin bei der Warzenbehandlung. Nehmen Sie dafür den Mittelstrahl des Morgenurins und tupfen Sie die Warze täglich mit dem frischen Urin ein. Haben Sie die Dellwarzen an den Füßen, reicht es auch, wenn Sie einfach beim Duschen über die Füße urinieren. Es hört sich zwar schrecklich eklig an, hilft aber laut Studien ganz gut.
  • Kaufen Sie in der Apotheke eine Tinktur gegen Warzen und behandeln Sie die Warze nach Packungsangabe.
  • Sollte die Warze bluten oder eine Flüssigkeit absondern, waschen Sie sich unbedingt die Hände und kleben Sie ein Pflaster über die Warze, sonst könnte sich an der benetzten Stelle eine neue Warze bilden.
  • Stärken Sie Ihr Immunsystem mit Vitaminen und einer ausgewogenen Ernährung. Der Grund für Warzen ist oft ein geschwächtes Immunsystem, gerade Dellwarzen können sich bei einem intakten Immunsystem nach ein paar Monaten von alleine zurückbilden.

Der Hautarzt kann beim Entfernen helfen

  • Der Hautarzt hat die Möglichkeit die Warzen mit einem Laser zu entfernen. Diese Methode ist gerade dann sehr gut, wenn es sich um viele Warzen auf einem kleinen Hautstück handelt.
  • Ist die Dellwarze sehr hartnäckig, kann der Arzt sie auch chirurgisch entfernen. Mit einem scharfen Löffel wird die Warze dann unter örtlicher Betäubung entfernt.
  • Das Vereisen der Warze ist gerade bei kleinen Kindern ideal. Die Warze stirbt ab und fällt dann von alleine ab.

Dellwarzen können Sie in der Regel selber entfernen, manchmal braucht es aber auch einen Hautarzt. 

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.