Alle Kategorien
Suche

DELF: die mündliche Prüfung für A2 vorbereiten

Bei anstehenden Prüfungen ist es meist die mündliche Prüfung, die den Teilnehmern die meisten Sorgen bereitet. Auf die DELF-Prüfung A2 können Sie sich jedoch gut vorbereiten, indem Sie jemandem einfach einmal auf Französisch etwas aus Ihrem Leben erzählen.

Das DELF A2 ist ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom.
Das DELF A2 ist ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom. © s.media / Pixelio

Mit einem DELF-Diplom weisen Sie Ihre Französischkenntnisse nach

  • Mit den DELF-Prüfungen erwerben Sie Sprachdiplome in der französischen Sprache, die weltweit anerkannt sind. Solche Prüfungen finden an französischen Kulturinstituten in der ganzen Welt statt und werden daher in zahlreichen Ländern angeboten. Dies ist besonders dann für Sie von Vorteil, wenn Sie vorhaben, später im Ausland zu arbeiten.
  • Um an einer DELF-Prüfung teilzunehmen, müssen Sie keine speziellen Kurse besuchen. Wenn Sie denken, dass Ihre Französischkenntnisse ausreichen, können Sie sich für eine solche Prüfung anmelden. Es gibt aber natürlich auch Kurse, die Sie speziell auf diese Prüfungen vorbereiten.
  • Die Prüfungen bestehen jeweils aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil sowie einem Teil, bei dem Sie Texte hören und danach einige Fragen zu dem Gehörten beantworten müssen.

So bestehen Sie die mündliche Prüfung A2

  • Die mündliche Prüfung A2 besteht aus zwei Teilen. Hierbei haben Sie mit einem der Prüfer ein kurzes Gespräch auf Französisch zu führen und einen Monolog zu halten. Die Themen bekommen Sie vor Ort mitgeteilt.
  • Die mündliche Prüfung ist im Vergleich mit den anderen Teilen der A2-Prüfung nur sehr kurz. Nachdem Ihnen die Themen mitgeteilt wurden, haben Sie zehn Minuten Zeit, sich auf den Monolog und das Gespräch mit dem Prüfer vorzubereiten, die eigentliche Prüfung dauert dann aber nur zwischen sechs und acht Minuten.
  • Um sich auf die mündliche Prüfung vorzubereiten, sollten Sie so oft wie möglich Französisch sprechen. Hierzu können Sie sich mit anderen Schülern Ihres Kurses treffen und sich über ganz alltägliche Dinge einfach einmal auf Französisch unterhalten. Ganz ähnlich wird auch Ihre mündliche Prüfung A2 verlaufen, denn dort sollen Sie zum Beispiel erzählen, wie Sie Weihnachten verbringen oder welche Filme Sie sich gern im Kino ansehen.
  • Vielen Prüflingen fällt es schwer, längere Zeit Französisch zu sprechen. Geben Sie sich daher gegenseitig einfach mal ein Thema vor, über das der andere auf Französisch ein wenig erzählen soll.

Falls Sie die DELF-Prüfung nicht bestehen sollten, ist dies auch nicht ganz so tragisch, denn Sie können sie beliebig oft wiederholen.

Teilen: