Alle Kategorien
Suche

Deko zur Konfirmation stilvoll gestalten - so geht's

Eine Konfirmation sollte in einem festlichen Rahmen stattfinden. Hierzu zählt auch eine stilvolle Deko, die den Charakter des kirchlichen Festes widerspiegelt. Mit ein wenig Kreativität lassen sich tolle und individuelle Deko-Ideen finden.

Konfirmation: Festliche Deko mit Schwimmkerzen gestalten
Konfirmation: Festliche Deko mit Schwimmkerzen gestalten

Was Sie benötigen:

  • gutes Farbgefühl
  • Tischdecke
  • Tischläufer
  • (Schwimm-)Kerzen
  • Blüten
  • Streudeko
  • Motivservietten
  • Deko-Stoff
  • Accessoires
  • Windlichter
  • Abstimmung mit Ihrem Kind

So wählen Sie eine stilvolle Deko aus

  • Die Deko sollte den festlichen Charakter der Konfirmation ausdrücken. Vermeiden Sie eine allzu verspielte Deko, wie etwa bunte Luftschlangen oder Girlanden. Bei einer Konfirmation, einem kirchlichen Festereignis, ist von herkömmlicher Partydekoration abzusehen. Kreativ und ausgefallen darf die Deko jedoch gestaltet werden: Binden Sie Ihr Kind in die Auswahl mit ein. Auch wenn die Konfirmanden, aufgrund ihres Alters, eine stilvolle Deko zuerst als uncool bezeichnen, werden sie diese, spätestens am Tag der Konfirmation, zu schätzen wissen. Ihr Kind wird am Tag der Konfirmation für den besinnlichen Charakter des Festes samt Dekoration zugänglicher sein.
  • Achten Sie bei der Wahl der Deko auf die persönlichen Vorlieben und die Wesensart Ihres Kindes. Je individueller Sie die Dekoration gestalten, umso länger wird die Konfirmation Ihres Kindes positiv in Erinnerung bleiben. Halten Sie Ihre stilvolle Deko auf den Fotos, die Sie am Tage der Konfirmation sicherlich machen werden, für die Ewigkeit fest.
  • Für die Deko eignen sich spezielle Motivservietten, Kerzen, Streudeko und ausgefallene Accessoires wie etwa Rattankugeln oder Schwimmkerzen.  Bei der Festdekoration legen Sie ein besonderes Augenmerk auf eine feierliche Tischdekoration. Die Farbauswahl der Raum- und Tischdekoration sollten Sie entweder in frischen Frühlingsfarben, aktuellen Trendfarben oder in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes treffen. Empfehlenswert ist es, die Farbe Weiß in Kombination mit ein bis zwei weiteren Farben abzustimmen. 
  • Entscheiden Sie sich bei der Deko für aktuelle Trendfarben, genießen Sie den Vorteil, dass Sie in vielen Läden geeignete Dekowaren finden. Bei einem Stadtbummel werden Ihnen sicherlich viele Dekoideen und schöne Accessoires ins Auge fallen. 
  • Eine Deko, in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes gehalten, besitzt einen individuellen Charme. Bei knalligen und farbintensiven Lieblingsfarben wie etwa Rot oder Pink, wählen Sie einen dezenteren Farbton für die Deko aus. Kombinieren Sie die Lieblingsfarbe mit der Farbe Weiß. Für die Deko wählen Sie z. B. weiße Tischdecken und stimmen diese mit Accessoires in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes ab.
  • Weniger ist bei einer stilvollen Deko meistens mehr: Gerade bei der Tischdekoration sollten Sie darauf achten, dass der Tisch nicht zu überladen wirkt. Kerzen verleihen einer Deko immer einen besinnlichen Charakter: Hierzu eignen sich auch Schwimmkerzen, die mit frischen Blüten versehen werden können. Ein wenig Streudeko oder andere Accessoires, die wohl dosiert über den Tisch verteilt werden, lockern die Deko, gemäß der Feier eines Jugendlichen, auf.
  • Den Festraum sollten Sie ebenso wie die Tischdekoration in den gewählten Farben schmücken: Hierzu eignen sich Blumen, stilvolle Windlichter oder transparente Deko-Stoffe.

Konfirmation - schmücken Sie mit kirchlichen Symbolen

  • Neben der Auswahl von Kerzen oder Blumen eignen sich kirchliche Symbole für die Deko zur Konfirmation. Diese können Sie in Form von Streudeko, Motivservietten oder anderen Accessoires in Ihre Raum- und Tischdeko mit einbinden. Für die Konfirmation eignen sich kirchliche Symbole wie etwa Fische, Kreuze, Tauben, Kelche, Lämmer oder Schiffe. 
  • Wenn Sie sich für eine Deko mit kirchlichen Symbolen entscheiden, stimmen Sie diese mit den Eigenarten Ihres Kindes ab. Achten Sie auf die symbolische Bedeutung der gewählten Zeichen, ob diese zu der Wesenart und Gesinnung Ihres Kindes passen.
  • Der Fisch ist ein sehr beliebtes und geeignetes Deko-Symbol für die Konfirmation: Der Fisch steht symbolisch für den gemeinschaftlichen Glauben an Jesus Christus. Möchten Sie Kreuze in Ihre Deko mit einbinden, bevorzugen Sie schlichte Kreuze ohne den Leib Christi.
  • Als Friedenszeichen eignet sich das Symbol der Taube, die zusätzlich den Heiligen Geist versinnbildlicht. Dieser wird häufig auch durch Flammen und Feuer charakterisiert. Eine Kombination aus  den Symbolen Tauben und Feuer intensiviert den sinnbildlichen Charakter des Heiligen Geistes.
  • Mit der Konfirmation erwerben die Konfirmanden das Recht am Abendmahl teilzunehmen: Der Kelch symbolisiert das gemeinschaftliche Abendmahl. Das Lamm als Symbol für die Opferbereitschaft Jesu Christi, der die Sünden der Welt auf sich nimmt, kann z. B. in Form eines Marzipanlamms mit in die Deko eingebunden werden. 
  • Das Schiff als symbolisches Zeichen für die Kirche an sich, in Erinnerung an die Arche Noah, kann z. B. in Form von Tischläufern oder Motivservietten aufgegriffen werden.

Hinweis: Im Internet finden Sie viele Internetshops, die passende Deko-Artikel zur Konfirmation anbieten. Dort können Sie sich gute Anregungen für eine geeignete Deko holen.

Teilen: