Alle Kategorien
Suche

Deftige Pfannkuchen - Ideen

Pfannkuchen eignen sich aufgezeichnet als warme Hauptgericht oder als kalter Snack am Abend. Die deftigen Alternativen sind für diese Zwecke ausgezeichnet geeignet und äußerst vielseitig.

Pfannkuchen mit Spargel sind ein Genuss.
Pfannkuchen mit Spargel sind ein Genuss.

Pfannkuchenteig für herzhafte Gerichte

Bereiten Sie einen neutralen Teig ohne Zucker, aber mit etwas Salz zu. Diese Pfannkuchen können Sie nach Belieben deftig oder süß füllen. Wenn Sie ausschließlich herzhafte Eierkuchen machen wollen, fügen Sie dem Teig Schnittlauch oder Petersilie zu. Backen Sie die Kuchen in einer Pfanne mit Margarine. Diese Kuchen können Sie so servieren oder füllen.

Käse-Schinken-Pfannkuchen

Backen Sie den Pfannkuchen von einer Seite und wenden Sie ihn. Geben Sie in die Pfanne eine große Scheibe Emmentaler auf den Pfannkuchen und eine Scheibe Kochschinken. Warten Sie, bis der Käse geschmolzen ist, bevor Sie den Eierkuchen aus der Pfanne nehmen und aufrollen. Tipp: Geben Sie gewürfelte Ananas auf den Schinken, um Hawaii-Pfannkuchen zu machen.

Spargel mit Schinken

Verteilen Sie Kochschinken auf dem Pfannkuchen und geben Sie gegarten Stangenspargel darauf. Wickeln Sie die  Fladen zu einer Rolle. Schichten Sie diese in eine Auflaufform, geben sie Bechamelsoße dazu und überbacken Sie alles mit Gratinkäse.

Der kalte Snack

Backen Sie die Pfannkuchen mit einem normalen Teig, der nur leicht salzig ist. Legen Sie eine Schicht gedünsteten Spinat am besten Blattspinat auf den kalten Pfannkuchen. Verteilen Sie darauf eine Mischung aus Thunfisch, Butter und Kapern. Rollen Sie die Pfannkuchen zu festen Rollen, die in Alufolie eingewickelt für drei Stunden in den Kühlschrank müssen. Schneiden Sie die Rollen in fingerdicke Scheiben.

Speck, Zwiebeln und Sauerkraut

Backen Sie den Teig nicht in Margarine, sondern legen Sie einige Scheiben Frühstücksspeck in die Pfanne. Sobald das Fett etwas ausgebraten ist, fügen Sie den Teig dazu. Die Speckpfannkuchen munden besonders, wenn Sie mit Sauerkraut und gebratenen Zwiebeln gefüllt werden.

Besonders deftige Eierkuchen

Streichen Sie grobe Leberwurst auf  die Pfannkuchen und bedecken Sie diese mit gegartem Sauerkraut. Streuen Sie gebratenen Speck darüber. Wickeln Sie das Ganze locker auf. Sie haben leckere Pfannkuchen nach Art von  "Gefilden". So nennen Saarländer mit Leberwurst gefüllte Klöße, die mit Speck und Sauerkraut serviert werden.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an herzhaften Varianten, von zart bis sehr hefig. Guten Appetit.

Teilen: