Alle Kategorien
Suche

Definition von Gesundheit als Abwesenheit von Krankheit? - So können Sie "Gesundheit" für sich selbst definieren

Jeder Mensch hat seine eigene Definition für den Begriff Gesundheit. So ist dies nicht unbedingt nur das Fehlen von Krankheit. Jeder sollte Gesundheit ganz individuell für sich definieren.

Gesundheit sollte jeder für sich definieren.
Gesundheit sollte jeder für sich definieren.

Definition Gesundheit nach WHO 1948

  • Die Definition für Gesundheit nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1948 lautet wie folgt: "Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheiten und Gebrechen."
  • Krankheit wird im Pschyrembel (medizinisches Wörterbuch) so definiert: "Störung der Lebensvorgänge in Organen oder im gesamten Organismus mit den Folgen subjektiv empfundenen bzw. objektiv feststellbaren, körperlichen, geistigen bzw. seelischen Veränderungen" (1993).

Persönliche Definition von Gesundheit

  • Für jeden ist eine andere, ganz individuelle Definition für Gesundheit wichtig. Nicht für jeden ist Krankheit sofort das Fehlen von Gesundheit. Und was bedeutet Gesundheit denn überhaupt?
  • Vielleicht fühlt sich ein Behinderter in seinem Leben so wohl, wie er ist, und bezeichnet dies als Gesundheit? Jeder sollte dies wirklich ganz für sich selbst prüfen und festlegen.
  • Gesundheit hat nicht immer gleich etwas damit zu tun, ob man nicht irgendwelche Symptome oder auch Krankheiten hat. Viele Menschen arrangieren sich mit ihren Gebrechen und sind trotzdem glücklich. Vielleicht ist dies auch eine Art Gesundheit.
  • Gesundheit sollte sich vielleicht auch mehr auf das seelische Wohlbefinden beziehen. Was nützt es, wenn man frei von Krankheiten ist, aber sehr unglücklich. Glücklich und zufrieden zu sein, ist auch eine Art, gesund zu sein, egal ob man irgendwelche Krankheiten hat.
  • Überlegen Sie, was Ihnen zum Begriff Gesundheit ganz spontan einfällt, und schreiben Sie dieses auf. Beim Schreiben hat man mehr Zugang zu seinen Gefühlen und Gedanken. Machen Sie eine Liste dessen, was für Sie zum Gesundsein gehört. Dies kann sich natürlich auch über die Jahre hinweg immer wieder verändern.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.