Alle Kategorien
Suche

Dauerwelle mit Papilotten - selber eine Frisur herstellen

Möchten Sie eine Dauerwelle, aber ist Ihnen ein Friseurbesuch zu teuer? In diesem Fall können Sie eine schöne Frisur mit Papilotten zaubern. Die Anwendung von Papilotten ist einfach und unkompliziert. Mit der folgenden Anleitung können Sie im Nu eine Dauerwelle selber herstellen.

Eine Dauerwelle mit Papilotten herstellen.
Eine Dauerwelle mit Papilotten herstellen.

Was Sie benötigen:

  • Papilotten

Eine Dauerwelle ist ein wahrer Hingucker, leider bezahlt man beim Friseur sehr viel Geld dafür. Möchten Sie nicht auf Wellenfrisur verzichten, können Sie mit Papilotten nachhelfen. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie in dieser Beschreibung.

Dauerwellen auch für zu Hause

  • Dauerwellen sind passend für jeden Anlass - auf einem Geburtstag wirken sie aufregend, für den Alltag chic und für ein Date ist diese Frisur romantisch.
  • Mithilfe von Papilotten können Sie sich selber eine schöne Dauerwelle ins Haar bringen. Papilotten erhalten Sie in jeder Drogerie oder auch im Fachhandel.
  • Nehmen Sie sich für das Frisieren der Haare genügend Zeit, denn die Haare müssen angefeuchtet, frisiert und im Notfall auch geföhnt werden.

Schöne Haare dank Papilotten

  1. Zuerst steht der Kauf der Papilotten an. Je nachdem, wie dick Ihre Haare sind oder wie groß Sie die späteren Wellen haben möchten, sind unterschiedlich dicke Papilotten erhätlich. Allgemein gilt: Je dicker die Papilotten, desto größer werden die Wellen.
  2. Nachdem Sie die nötigen Utensilien besorgt haben, befeuchten Sie Ihre Haare und ziehen einen Scheitel. Es spielt keine Rolle, ob Sie Mittel- oder Seitenscheitel bevorzugen.
  3. Beginnen Sie nun an der Stirn auf einer Scheitelseite, indem Sie sich eine Strähne nehmen.
  4. Legen Sie nun eine der Papilotten in die Mitte der Strähne und wickeln den vorderen Teil der Strähne um die Papilotte.
  5. Jetzt wickeln Sie die Strähne zum Kopf hin.
  6. Damit die Papilotte hält, knicken Sie nun deren Enden zur Mitte hin.
  7. Fahren Sie jetzt mit der nächsten Strähne abwärts fort und gehen gleichermaßen wie bei der ersten vor. Auf diese Weise frisieren Sie Ihren ganzen Kopf.
  8. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie die Haare trocknen und nehmen die Papilotten wieder heraus. Es ist jedoch nicht empfehlenswert, die Haare über Nacht trocknen zu lassen, da das Schlafen mit den Papilotten sehr unbequem ist. Die Dauerwelle ist nun fertig.
Teilen: