Alle Kategorien
Suche

Dauerwelle - Haare anschließend pflegen

Damit Ihre Frisur mehr Volumen erhält, haben Sie sich bei Ihrem letzten Friseurbesuch dazu entschieden, eine Dauerwelle legen zu lassen, welche nun einer besonderen Pflege bedarf.

Eine Dauerwelle sollte gut gepflegt werden.
Eine Dauerwelle sollte gut gepflegt werden.

Was Sie benötigen:

  • Repair-Shampoo
  • Conditioner
  • Kurpackung
  • grobzinkigen Kamm
  • Mit der ersten Haarwäsche nach der frischen Dauerwelle, sollten Sie erst nach drei Tagen beginnen und hierfür nur spezielle Haarprodukte, wie Repair - Shampoo und Conditioner verwenden.
  • Des Weiteren sollten Sie einmal pro Woche eine Kurpackung auftragen, da diese Packung Ihre Haare mit einem Schutzfilm umhüllt und somit ein Austrocknen verhindert.

Wie Sie Ihre Dauerwelle richtig pflegen

  • Nach dem Waschen sollten Sie das Wasser vorsichtig aus Ihrem Haar drücken und möglichst ein Rubbeln vermeiden. Damit die Spannkraft Ihrer Locken erhalten bleibt. Benutzen Sie hierfür einen grobzinkigen Kamm, welcher Ihre Haare entwirrt. Die Anwendung einer Bürste nach einer Dauer welle, sollten Sie bei nassem Haar vermeiden.
  • Des Weiteren sollten Sie - damit die Elastizität Ihres Haares erhalten bleibt und nicht austrocknet - einen Schaumfestiger oder eine Sprühlotion ohne Alkohol anwenden und achten Sie darauf, dass die Fönleistung sehr gering ist, wenn Sie die Dauerwelle fönen. Zudem können Sie anschließend Ihre getrockneten Haare mit einem Volumenspray besprühen, um Ihre Dauerwelle zu betonen.
  • Sollte Ihre Dauerwelle nach ungefähr drei Monaten ausgewachsen sein, so ist es ratsam danach im Friseursalon nur eine Ansatzwelle machen zu lassen, damit Ihre Haare wieder mehr Volumen bekommen.
Teilen: