Alle Kategorien
Suche

Dauerglättung vom Friseur - richtige Pflege

Wer unter seinem krausen Haar leidet, für den ist eine Dauerglättung vom Friseur oft die einzige Lösung. Eine Dauerglättung ist allerdings immer eine große Strapaze für das Haar, weshalb die richtige Pflege für gesundes Aussehen wichtig ist.

Auch die Dauerglättung vom Friseur ist für das Haar eine Strapaze.
Auch die Dauerglättung vom Friseur ist für das Haar eine Strapaze.

Was Sie benötigen:

  • Pflegeshampoo
  • Feuchtigkeistspülung
  • Pflegekur
  • Glanzspray mit Silikon

Dauerglättung richtig pflegen

  1. Eine Dauerglättung fügt Ihrem Haar immer auch Schaden zu. Da es noch keine Pflegeprodukte gibt, die Haarschäden tatsächlich repariert,  können Sie mit der richtigen Pflege zumindest dafür sorgen, dass Ihr Haar gesund aussieht.
  2. Nach der Dauerglättung vom Friseur ist Ihr Haar sehr trocken. Waschen Sie Ihr Haar deshalb möglichst nicht täglich und verwenden Sie nur lauwarmes Wasser und mildes Shampoo.
  3. Benutzen Sie nach jeder Haarwäsche eine Feuchtigkeitsspülung. Nach der Dauerglättung sollten Sie Ihr Haar einmal die Woche mit einer besonders nährreichen Pflegekur verwöhnen.
  4. Föhnen Sie Ihr Haar niemals zu heiß. Lauwarme Luft ist zum Föhnen von geglättetem Haar ebenso gut geeignet und dabei viel schonender. Im Sommer können Sie Ihr Haar hin und wieder auch an der Luft trocknen lassen.
  5. Wenn Sie sich nach der Dauerglättung mehr Glanz im Haar wünschen, können Sie Pflegesprays mit Silikon probieren. Gerade dickes Haar wird oft erst durch den Einsatz silikonhaltiger Produkte völlig glatt und glänzend.
  6. Verzichten Sie darauf, Ihr geglättetes Haar durch Färben oder gar Blondieren zusätzlich zu schädigen. Mit auswaschbaren Haartönungen oder Naturhaarfarben können Sie Ihr Haar dagegen sogar pflegen und zum Glänzen bringen.
  7. Lassen Sie alle vier bis sechs Wochen beim Friseur Ihre Haarspitzen nachschneiden. Frisch geschnittenes Haar sieht gesünder aus und ist weniger anfällig für Spliss.
Teilen: