Alle Kategorien
Suche

Datum in Englisch richtig aussprechen

Sie wollen einen englischen Text vorlesen, scheitern jedoch oft an der Aussprache der englischen Daten? Hier erfahren Sie, wie Sie diese Peinlichkeiten vermeiden, indem Sie das Datum richtig in Englisch aussprechen.

Die Aussprache des englischen Datums ist mit ein paar Regeln schnell zu lernen.
Die Aussprache des englischen Datums ist mit ein paar Regeln schnell zu lernen.

Die Schreibweise des Datums

  • Die Schreibweise der Daten variiert zwischen dem amerikanischen und britischen Englisch. Die britische Schreibweise lautet: “5(th) (of) October(,) 2004”. Die amerikanische Schreibweise lautet: "October (the) 5(th), 2004”.
  • Angaben, die in Klammern gemacht wurden, können gemacht werden, müssen es aber nicht. Dort, wo das "th" steht, müssen immer die letzten beiden Buchstaben der Ordnungszahl stehen. Welche das sind, erfahren Sie weiter unten.

Die korrekte Reihenfolge der Aussprache in Englisch

  • Wird der Tag vor dem Monat genannt, wird das Datum in Englisch bei dem oben genannten Beispiel "the fifth of October, two thousand and four" ausgesprochen.
  • Wird der Tag nach dem Monat genannt, wird das Datum "October (the) fifth, two thousand and four" ausgesprochen.

Das Datum in Englisch - die Aussprache der Zahlen

  • Die Jahreszahl wird beim Datum in Englisch ganz normal als Zahl ausgesprochen. Bei Daten vor 2000 sagen Sie allerdings beispielsweise "nineteen hundred" anstatt "one thousand, nine hundred".
  • Die Zahl des Tages im Datum müssen Sie in Englisch wie im Deutschen als Ordnungszahl sprechen (Es heißt "der zweite Dezember" und nicht "der zwei Dezember"). In der Regel hängen Sie einfach ein "th“ an das Ende der Zahl. Das heißt: Statt "six“ sagen Sie "sixth“ und statt "twenty-four“ sagen Sie "twenty-fourth".
  • Folgende Ordnungszahlen sind Ausnahmen und werden im Datum auch dementsprechend ausgesprochen: one - first, two - second, three - third, five - fifth
  • Wenn im Datum eine Zwanzig ("twenty") vor einer dieser Zahlen steht, werden diese in Englisch trotzdem als "twenty-first", "twenty-second" etc. ausgesprochen.
Teilen: