Alle Kategorien
Suche

Datum im Brief korrekt platzieren - so geht's

Datum im Brief korrekt platzieren - so geht's1:27
Video von Laura Klemke1:27

Geschäftsbriefe werden nach Normen gestaltet. Wer seriös sein will, hält sich an diese Normen. Auch Privatpersonen erhöhen ihre Ernsthaftigkeit, indem sie das Datum im Brief an der dafür üblichen Stelle platzieren.

Für die korrekte Platzierung des Datums im Geschäftsbrief haben Sie drei Möglichkeiten. Die Wahl hängt von der Platzierung der weiteren Angaben im Brief und von Ihrem Geschmack ab.

Drei mögliche Plätze für das Datum

  • Beispiel 1: Rechts außen in der vierten Zeile unter der letzten Zeile der Empfängeradresse. Diesen Platz wählen Sie, wenn Sie Ihre Datenzusätze wie zum Beispiel Ihr Zeichen, Ihre Telefonnummer und Ähnliches in eine Zeile schreiben. Das Datum kommt dann in die gleiche Zeile wie diese Angaben. Achten Sie darauf, ausreichend Abstand zwischen dem letzten Zeichen der Datumsangabe und dem Papierrand zu lassen.
  • Beispiel 2: Rechts außen in der zweiten Zeile unter Ihren zusätzlichen Angaben. Schreiben Sie Ihre zusätzlichen Angaben in einem Block auf der rechten Seite, kommt auch das Datum in diesen Block, nach ganz unten.
  • Beispiel 3: Rechts außen in gleicher Zeile wie Ihr (der Absender-)Name.

So geben Sie den Tag in Geschäftsbriefen an

Sie können in Geschäftsbriefen zwischen ebenfalls drei üblichen Formaten wählen, in denen das Datum angegeben wird. Entscheidend ist hier nicht allein Ihr Geschmack, sondern auch der Platz, der Ihnen bleibt.

  • Mit Ortsangabe: Musterstadt, 30. Mai 2020. Früher wer es üblich, Musterstadt, den 35. Mai 2020 zu schreiben. Der Artikel fällt heutzutage weg.
  • Ohne Ortsangabe schreiben Sie 30.05.2020.
  • Die amerikanische Schreibweise ist 2020-05-30, also nach dem Muster JJJJ-MM-TT.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos