Alle Kategorien
Suche

Daten online hochladen - so klappt's mit Dropbox

Daten online hochladen und von überall Zugriff darauf zu haben, ist längst zum Alltag geworden. Mit dem Cloud-Server-Anbieter Dropbox können Sie dies ganz einfach tun.

Dateien in der Cloud speichern und von überall Zugriff darauf erhalten
Dateien in der Cloud speichern und von überall Zugriff darauf erhalten

Daten online auf der virtuellen Festplatte verwalten

Wenn Sie Ihre privaten Daten online bei Dropbox hochladen möchten, ist dies relativ leicht:

  • Zunächst einmal müssen Sie sich einen Account bei Dropbox anlegen. Hierzu melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an und denken sich ein sicheres Passwort aus. Denken Sie daran, dass dieses Passwort Ihre privaten Daten schützen soll - seien Sie hier also besonders umsichtig mit der Auswahl.
  • Sie können sofort nach der Anmeldung damit beginnen, Ihre Daten online in Ihre Dropbox hochzuladen. 
  • Sie können sich Dropbox wie eine zusätzliche Festplatte vorstellen, auf die Sie von überall Zugriff haben. Sie benötigen lediglich einen Internetanschluss und Ihre Zugangsdaten.
  • Legen Sie sich in Ihrer Dropbox einfach neue Ordner an, indem Sie im Hauptmenü auf den Button "Neuer Ordner" klicken. So können Sie eine ganz individuelle Struktur anlegen.
  • Um Daten online hochladen zu können, klicken Sie einfach auf den Button "Upload". Dort können Sie wählen, ob Sie eine oder mehrere Dateien in Ihre Box laden möchten. Wählen Sie einfach das Verzeichnis, in dem die gewünschten Dateien gespeichert sind und klicken Sie auf "Hochladen"

Hochladen auch von mobilen Geräten möglich

Sie können Daten auch online hochladen, wenn Sie unterwegs sind: Wenn Sie ein Smartphone mit iOS oder Android-Betriebssystem haben, können Sie Ihre Fotos auch von unterwegs in Ihre Dropbox laden. 

  1. Hierzu installieren Sie einfach die kostenfreie App aus dem jeweiligen App Store und loggen sich mit Ihren Benutzerdaten ein. 
  2. Jetzt klicken Sie auf "Upload" und wählen die hochzuladenen Fotos oder Videos aus. Diese sind sofort in Ihrer Dropbox gespeichert und Sie haben die Möglichkeit, diese nun zum Beispiel auf Ihrem Rechner zu bearbeiten.
  3. Dropbox ist kostenfrei bis zu einem Speicherplatz von 2,0 GB. Sie haben die Möglichkeit, Speicherplatz bis zu 16 GB kostenfrei zu erhalten, indem Sie Freunde einladen oder bestimmte kleine Aufgaben erfüllen, wie zum Beispiel die Verbindung zu Ihrem Facebook-Account herzustellen.
Teilen: