Alle Kategorien
Suche

Daten einfach auf Speicherstick übertragen

Sie möchten Ihre Daten auf einen Speicherstick übertragen? Beginnen Sie damit, die zu übertragende Datei herauszusuchen, markieren Sie sie und transportieren Sie die Daten durch Kopieren in einen Zwischenspeicher. Danach Fenster des Speichersticks öffnen und die Datei aus dem Zwischenspeicher durch die Funktion "Einfügen" in das Fenster des Speichersticks übertragen. Fertig.

Ein USB-Stick ist ein praktisches Speichermedium.
Ein USB-Stick ist ein praktisches Speichermedium.

Was Sie benötigen:

  • USB-Speicherstick
  • PC

Daten auf Speicherstick übertragen - erste Schritte

  • Wenn Sie Ihre Daten auf einen Speicherstick übertragen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Das sog. Copy-and-Paste-Verfahren oder die Drag- and-Drop-Funktion Ihres PCs. Bevor Sie mit einer der beiden Methoden beginnen, vergewissern Sie sich, ob auf Ihrem Speicherstick genügend Platz für die Dateien vorhanden ist, die Sie übertragen möchten.
  • Lassen Sie sich hierfür die Datei im Explorer anzeigen, markieren Sie sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Eigenschaften" im sich öffnenden Menü. Dort wird Ihnen die Größe der Datei angegeben. Öffnen Sie nun das Fenster mit dem Inhalt Ihres Speichersticks. Sie gelangen dorthin, indem Sie in der Taskleiste das Feld "Start" anklicken und dort den "Arbeitsplatz" markieren. Im Menü "Arbeitsplatz" ist der Speicherstick mit "Wechselmedien" oder "USB-Massenspeicher" bezeichnet.
  • Markieren Sie auch hier dieses Gerät mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Menü den Punkt "Eigenschaften" aus. Es wird der freie Speicherplatz auf dem Medium angezeigt. Vergleichen Sie diesen mit der Größe Ihrer Datei. Es ist genügend Platz vorhanden? Dann können Sie nun Ihre Daten auf Speicherstick übertragen.

Daten auf Speicherstick mit dem Copy-and-Paste-Verfahren übertragen

  • Da Sie nun festgestellt haben, dass auf Ihrem Speicherstick genug Platz für die Dateien ist, die Sie übertragen wollen, können Sie diese Dateien zur Vorbereitung markieren. Öffnen Sie dafür den Dateiordner, in dem sich die zu übertragenden Dateien befinden und klicken Sie einmal auf die Datei, die Sie übertragen möchten. Falls Sie mehr als eine Datei auf den Speicherstick übertragen möchten, halten Sie nun die Strg-Taste gedrückt und markieren Sie alle weiteren Dateien.
  • Wenn alle nötigen Dateien markiert sind, auf diese Dateien mit der rechten Maustaste klicken und die Funktion "Kopieren" auswählen. Die Dateien sind nun im Zwischenspeicher Ihres PC gelandet. Nun öffnen Sie im Menü "Arbeitsplatz" das Fenster mit Ihrem Speicherstick. Dafür auf das Medium mit einem Doppelklick gehen. Suchen Sie nun im Dateisystem Ihres Speichersticks nach dem Ort, wo die Dateien abgespeichert werden sollen. Mit einem weiteren rechten Mausklick und der Auswahl "Einfügen" werden nun Ihre Daten auf Speicherstick übertragen.

Übertragen von Daten mit dem Drag-and-Drop-Verfahren

Öffnen Sie beide Dateifenster: einmal den Ordner, in dem sich die zu übertragenden Dateien befinden, und zum anderen den Speicherstick über das Menü "Arbeitsplatz". Vergrößern oder verkleinern Sie beide Fenster so, dass sie nebeneinander auf Ihrem Bildschirm sichtbar sind. Klicken Sie nun im Dateimenü auf die Datei, die Sie übertragen möchten, und halten Sie die Maustaste gedrückt. Bewegen Sie den Mauspfeil mit gedrückter Taste zum Fenster des Speichersticks. Wenn der Mauspfeil das Fenster erreicht hat, lassen Sie die Maustaste los. Voilà, die Datei befindet sich nun in Kopie auf Ihrem Speicherstick.

Teilen: