Alle Kategorien
Suche

Datei in mehrere Archive packen - so gehts mit WinRar

Festplatten und externe Laufwerke haben ein Fassungsvermögen erreicht, dass es Ihnen erlaubt, auch speicherfressende Dateien, wie Filme und Grafikbearbeitungen, dauerhaft zu speichern. Problematisch wird es erst dann, wenn Sie eine große Datei auf mehrere kleine Datenträger, wie USB-Sticks oder CDs, verteilen wollen. Hier ist es angebracht, die Datei in mehrere Archive zu packen und später wieder zusammenzusetzen.

WinRar archiviert Dateien in bestimmten Größen.
WinRar archiviert Dateien in bestimmten Größen.

Dateien in Archiven ablegen

Wenn Sie häufig am Computer arbeiten, werden Sie bemerken, dass sich im Laufe der Zeit eine Menge Daten und Dateien ansammeln.

  • Das ist zwar nicht unbedingt tragisch, da im Gegensatz zu früher die Festplatten heutzutage gigantische Größen haben, aber doch wird es zunehmend unübersichtlich.
  • So ist es durchaus ratsam, Dateien, die Sie selten benötigen, in Archive zu packen. Damit behalten Sie die Übersicht und schrumpfen zugleich die Dateigröße. Die Archive, es können natürlich auch mehrere sein, lassen sich später wieder schnell entpacken.
  • Wollen Sie eine Datei zum Weitergeben auf CD brennen, sie ist aber zu groß für nur einen Datenträger, können Sie sie mit WinRar auch in mehrere entsprechend passende Archive packen.

So packen Sie mit WinRar mehrere Teile

  1. Öffnen Sie zunächst das Packprogramm WinRar mit einem Doppelklick auf die Desktopverknüpfung oder auf die entsprechende EXE-Datei in Ihrem Installationsordner.
  2. Es öffnet sich der Arbeitsbereich von WinRar, in dem Sie im großen weißen Kasten, ähnlich wie in Ihrem Explorer, in Ihren Verzeichnissen blättern und stöbern können. Suchen Sie hier nach der Datei, die Sie in mehrere Archive packen möchten.
  3. Klicken Sie diese Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option "Dateien zum Archiv hinzufügen". Daraufhin öffnet sich ein weiteres kleines Fenster, in dem Sie die nötigen Einstellungen vornehmen können.
  4. Wählen Sie als Archivformat "RAR" und bei Volumengröße "CD:700: 700 mb". Im Register "Erweitert" können Sie zudem noch ein Passwort festlegen, das angegeben werden muss, um die Dateien später wieder zu entpacken und lesbar zu machen.

Wenn Sie abschließend unten mit "OK" bestätigen, archiviert WinRar die entsprechende Datei und teilt sie dabei selbstständig in Teile von 700 mb auf. Je nach Größe der Datei legt das Programm mehrere Teilarchive in dem Ordner der Originaldatei ab.

Teilen: