Alle Kategorien
Suche

Date ohne Geld - Anregungen für Unternehmungen

Egal ob Sie knapp bei Kasse sind oder in letzter Zeit einfach schon viel zu viel Geld ausgegeben haben und nun endlich einmal sparen möchten – es gibt viele Gründe, weshalb man für ein Date eben nicht eine Menge an Geld ausgeben möchte. Doch das muss auch gar nicht sein! Hier erhalten Sie Anregungen für Unternehmungen bei einem Date ohne Geld.

Ein gelungenes Date kostet nicht viel.
Ein gelungenes Date kostet nicht viel.

Was ein gutes Date ausmacht

  • Viele Männer und Frauen scheuen keine finanziellen Mühen, wenn es darum geht, den zukünftigen Traumpartner bei einem Date zu beeindrucken. Sie laden ein in teure Restaurants, schenken riesige Blumensträuße, Schmuck und Pralinen. Doch hätten Sie’s gedacht: Ein gelungenes Date muss nicht immer Unmengen an Geld kosten! Manchmal kommt es sogar gänzlich ohne aus!
  • Was nämlich wirklich zählt bei einem Date ist, dass man miteinander Spaß hat und sich gut versteht. Wenn die Chemie zwischen den beiden Verabredeten stimmt, ist vollkommen egal, ob sie sich im Nobelrestaurant befinden oder in der Fast-Food-Kette, in der Oper oder auf dem Straßenfest. Woran erkennen Sie ein gutes Date? Richtig, es macht Lust auf ein Weiteres.

Eindruck schinden auch ohne Geld

  • Laden Sie doch einmal den Mann bzw. die Frau Ihrer Träume zu sich nach Hause ein und kochen Sie gemeinsam etwas. Planen Sie dabei Gerichte ohne allzu extravagante Zutaten ein - also Gerichte aus Lebensmitteln, die Sie höchstwahrscheinlich sowieso im Haus haben und für die Sie deshalb nicht speziell Geld ausgeben müssen. Braten Sie Pfannkuchen, kochen Sie Spaghetti oder backen Sie gemeinsam einen Marmorkuchen. Sie werden merken: In Teamwork zubereitete Gerichte schmecken gleich doppelt so gut!
  • Zu den Klassikern der Dates ohne Geld zählen außerdem gemeinsame Spaziergänge durch die Natur. Fahren Sie an einen nahe gelegenen See und gehen Sie dort spazieren oder durchstreifen Sie die Wälder nahe Ihrem Wohnort. Was gibt es schließlich Romantischeres für ein Date als die unberührte Natur? Beobachten Sie Vögel, bestimmen Sie Pflanzen oder sammeln Sie Beeren - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  • Als Abschluss Ihres romantischen Spazierganges könnten Sie außerdem ein Picknick an einem schönen Ort Ihrer Wahl veranstalten. Nehmen Sie einen großen Picknickkorb mit und packen Sie ihn voll mit leckeren, aber einfachen Dingen. Dabei braucht es keinen Kaviar - selbst geschmierte Butterbrote und Obst sind wesentlich romantischer und gleichzeitig auch kostengünstiger! Und wer weiß: Vielleicht finden Sie ja auch einige Nuss- oder Apfelbäume, die Sie gemeinsam plündern könnten?
Teilen: