Alle ThemenSuche
powered by

Das Zellplasma und seine Aufgabe - Erklärung

Die Cytologie oder Zellbiologie ist ein sehr komplexes Gebiet der Biologie. Ob beim Menschen, bei Tieren oder bei Pflanzen - ein jeder Organismus ist ohne Zellen lebensunfähig. Jede Zelle hat eine Vielzahl von Zellbestandteilen, wobei jedem Teil eine spezielle Aufgabe zugeordnet ist. Im folgenden Artikel wird Ihnen der Aufbau und die Aufgabe von Zellplasma, auch Cytoplasma genannt, verständlich erklärt.

Weiterlesen

Jeder Organismus besteht aus verschiedenen Zellen.
Jeder Organismus besteht aus verschiedenen Zellen.

Was das Cytoplasma ist

  • Das Zellplasma lässt sich in drei verschiedene Bereiche unterteilen. Zum einen in die Zellflüssigkeit, dem Zellskelett und den Zellorganellen, welche im Zellplasma schwimmen.
  • Das Zellplasma bzw. das Cytoplasma beschreibt den kompletten Inhalt einer Zelle. Demnach ist das Zellplasma die Grundsubstanz einer jeden Zelle.
  • Das Zellplasma besteht aus dem flüssigen Cytosol. In dieser Flüssigkeit befinden sich zudem unterschiedliche gelöste Stoffe und das festere Cytoskelett.
  • Im Zellplasma befinden sich weiterhin Proteine, Nährstoffe und Enzyme. 
  • Nach außen hin ist das Zellplasma durch eine Zellmembran abgegrenzt.

Aufgabe des Zellplasmas

Ohne das Zellplasma wäre eine Zelle nicht lebensfähig. Denn zum einen erfüllt sie wichtige Aufgaben und zum anderen schwimmen im Zellplasma wichtige Bestandteile der Zelle.

  • Innerhalb des Zellplasmas finden unterschiedliche chemische Prozesse ab. Dies sind die sogenannten Stoffwechselprozesse. Diese Abläufe werden durch Enzyme gesteuert.
  • Damit diese Prozesse überhaupt stattfinden können, wird Energie vom Körper zur Verfügung gestellt.
  • Eine weitere Aufgabe des Zellplasmas ist die Bildung von spezifischen Zellbestandteilen, abhängig davon, um welche Zelle es sich handelt.
  • Im Zellplasma werden weitere Zellbestanteile gebildet und unbrauchbare Substanzen abgebaut.
  • Des Weiteren hat das Zellplasma die Aufgabe, Substanzen aufzubauen, welche eine speichernde oder abgebende Funktion erfüllen.
  • Eine sehr wichtige Aufgabe erfüllt das Zellplasma, indem es zum Transport von Molekülen dient.
  • Des Weiteren findet im Zellplasma eine Art Strömung statt, durch welche Nährstoffe, Proteine und Enzyme zu den Zellorganellen transportiert werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Klassische Konditionierung: Beispiele aus dem Alltag
Shanti Hetz
Weiterbildung

Klassische Konditionierung: Beispiele aus dem Alltag

Auch wenn die Klassische Konditionierung im Nachhinein stark kritisiert wurde, so ist sie unumstritten eine Methode, um die Auftretenswahrscheinlichkeit für ein bestimmtes …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Ähnliche Artikel

Mit Lysosomen beschäftigt man sich in der Cytologie.
Cornelia Scherpe (M.A.)
Weiterbildung

Was ist ein Lysosom?

Nicht nur beim Studieren oder Erlernen eines medizinischen Berufes wird man mit vielen Fachbegriffen aus der Biologie konfrontiert. Bereits im Unterricht am Gymnasium wird die …

Zellen können via Mikroskop sichtbar gemacht werden.
Cornelia Scherpe (M.A.)
Weiterbildung

Prokaryotische Zelle - Wissenswertes

Alles Leben besteht aus Zellen, doch was diese genau ausmacht und welche verschiedenen Formen sie annehmen können, ist für Einsteiger in die Materie etwas verwirrend. Der erste …

Pflanzenzellen - eine Pflanze unter dem Mikroskop betrachtet
Cornelia Scherpe (M.A.)
Weiterbildung

Steinzellen - Funktion von Sklereiden

In der Cytologie (Zellbiologie) unterscheidet man grob zwei Arten von Zellen: Protocyten und Eucyten. Letzter besitzen einen echten Zellkern und werden noch einmal feiner …

Vakuolen sind an der Farbgebung von Pflanzen beteiligt.
Christina Nuñez
Gesundheit

Vakuole - Wissenswertes

Vakuolen sind die größten Organellen in pflanzlichen Zellen. Teilweise sind sie sogar so groß, dass sie fast den gesamten Raum der Zelle ausfüllen. Dabei erfüllen sie eine …

Wie ein Kraftwerk versorgen die Mitochondrien die Zelle mit Energie.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Funktion der Mitochondrien - eine einfache Erklärung

Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zelle. Wie alle Zellorganellen haben auch sie eine bestimmte Funktion - nämlich den Körper mit Energie zu versorgen. Ohne Mitochondrien …

Eine der wichtigsten Funktionen haben die Mitochondrien
Sandra Borchert
Weiterbildung

3 Funktionen von Zellorganellen

Dass Zellen aus verschiedenen Zellorganellen bestehen, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch oft werden die Funktionen nicht auf den ersten Blick erkenntlich. So übernehmen alle …

Zellen sind die kleinsten Einheiten des Lebens.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Was sind Zellen?

Zellen sind die kleinsten Einheiten des Lebens. Sie zeigen alle Kritierien des Lebens und können sich zu größeren Verbänden und Organismen zusammenschließen. Was genau macht …

Schon gesehen?

Proteinsynthese in der Biologie - einfach erklärt
Maximilian Seidl
Weiterbildung

Proteinsynthese in der Biologie - einfach erklärt

Die Proteinbiosynthese bzw. Proteinsynthese ist dafür verantwortlich, Informationen der DNA zur richtigen Zeit am richtigen Ort umzusetzen. Es werden dabei Proteine und Lipide …

Den Blutkreislauf einfach erklärt - so geht es
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Den Blutkreislauf einfach erklärt - so geht es

Die Zellen werden vom Blut mit lebensnotwendigen Stoffen versorgt und Abfallstoffe vom Blut einfach abtransportiert. Dies erklärt, dass der Blutkreislauf bei Mensch und Tier …

Das könnte sie auch interessieren

Die Riesenhornisse ist die größte Art der Hornissen. Ihr Stachel wird bis zu 6 Milimeter lang!
Fabian Löffler
Weiterbildung

Riesenhornisse - Überblick

Über kaum eine andere Insektengruppe werden so viele Mythen verbreitet wie über die Hornissen. Der Riesenhornisse (Vespa mandarinia) sagt man sogar nach, drei Stiche würden …

Das Bruttoinlandsprodukt kann für jeden Staat auf der Erde berechnet werden.
Markus Eckert
Weiterbildung

BIP als Wohstandsindikator?

BIP ist die Abkürzung für das Bruttoinlandsprodukt. Der Wert kann für jeden Staat auf der Erde ermittelt werden. Auf diese Weise können Sie einen wirtschaftlichen Vergleich …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Der Dreh mit dem Drehmoment.
Tom Sieg
Weiterbildung

Was ist das Drehmoment - eine Erklärung

Unser Alltag ist ohne maschinelle Unterstützung kaum mehr vorstellbar. Die Einsatzgebiete unserer technischen Errungenschaften nutzen physikalische Abläufe und Erkenntnisse, …