Alle Kategorien
Suche

Das Windows 7 Portable Device Update installieren Sie so

Sie wollen die Zune Software installieren, mit der Sie Musik- und Videodateien von überall aus anhören und ansehen können. Dafür ist das Paket "Windows 7 Portable Device Update" erforderlich. Eine Installation gelingt vielleicht nicht, da ein dafür erforderlicher Dienst Ihres PCs nicht ausgeführt wird. Meist handelt es sich um den Fehlercode 0x80070422. Wie kann eine Installation trotzdem gelingen?

Aktualisieren Sie Ihr System.
Aktualisieren Sie Ihr System.

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn man sich auf etwas freut - und dann funktioniert es einfach nicht. Sehr beliebt ist es, mit der Gratissoftware Zune diverse Unterhaltungsdateien auf dem PC oder dem iPhone abzuspielen. Hierfür benötigen Sie zuerst das "Windows 7 Portable Device Update" auf Ihrer Festplatte, damit es funktionieren kann.

Die Ursachen für einen fehlgeschlagenen Installationsversuch

  • Beim Installationsversuch könnte der Fehlercode 0x80070422 erscheinen. Die Ursache dafür ist meist eine Überlastung oder Beschädigung Ihres Systems. Oft hilft es, wenn Sie die Sache zuerst reparieren und dann erst erneut versuchen, das Windows 7 Portable Device Update zu installieren. Hierfür können Sie ein Gratistool verwenden. Folgen Sie der Anleitung auf der Webseite.
  • Wenn die Installation nicht gelingt und der Fehlercode 0x80070422 bereits behoben ist, dann ist es notwendig, ein Auge auf die Mindestanforderungen Ihres PCs zu werfen. Denn nur wenn diese ausreichen, dann können Sie das Paket installieren. Leider können Sie Zune nur unter Windows-Versionen ab XP SP3 zum Laufen bringen. Nicht möglich ist es auch, wenn Sie die 64-Bit-Version von Windows XP oder eine Windows Serverversion installiert haben.

Das Windows 7 Portable Device Update und die Mindesvoraussetzungen

  • Ihr Rechner sollte auf alle Fälle über mindestens 256 MB RAM (Arbeitsspeicher) verfügen und eine Videokarte mit 64 MB RAM (Video-RAM oder VRAM) sowie DirektX 9.0b aufweisen. Des Weiteren können Sie den Microsoft Internet Explorer nicht unter der Version 6 verwenden. Dies alles bedeutet, Sie benötigen für das Abspielen diverser Unterhaltungsmedien eine Mindestanforderung an technischem Computer-Equipment.
  • Wenn dies alles vorhanden ist, dann kann in der Regel auch das "Windows 7 Portable Device Update" auf Ihrem Rechner installiert werden. So können Sie Ihren Computer auf den neuesten Stand bringen. Besuchen Sie die Microsoft-Webseite. Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich dann noch für den Update-Dienst anmelden. Hier haben Sie die Möglichkeit, nach Updates zu suchen. Am besten folgen Sie hier dann einfach der Update- und Installationsanleitung Schritt für Schritt.
Teilen: