Alle Kategorien
Suche

Das Urvertrauen zurückgewinnen - so gelingt's

Das Urvertrauen zurückzugewinnen, ist ein Wunsch vieler, die diese Stärke, dieses Vertrauen nicht bei sich spüren. Sie können Ihr Urvertrauen zurückgewinnen.So kann es gelingen:

Machen Sie sich auf den Weg.
Machen Sie sich auf den Weg.

Wege zum Urvertrauen

  • Ihr Wunsch, das Urvertrauen zurückzugewinnen, ist ein sehr kostbarer Wunsch. Es ist großartig, ein gutes Zeichen, dass Sie ihn entwickelt haben.
  • Aber Sie wissen sicher auch, dass das ein langer Weg wird und dass es auch mit dieser Anleitung nicht getan ist. Mit einem Wochenendseminar ist es nicht getan. Auch ein gutes Buch reicht nicht aus.
  • Es wird ein langer Weg für Sie werden, vermutlich über mehrere Jahre. Aber ein Weg, der sich lohnt.
  • Es lohnt sich nicht nur für Sie, sondern auch für andere. Für Ihre Kinder, denn stärkere Eltern sind immer bessere Eltern. Sogar für die Gesellschaft - denn starke Menschen geben viel.

Neues Urvertrauen zurückgewinnen

  • Diesen Weg, Ihr Urvertrauen zurückgewinnen, kann kaum unbegleitet gelingen. Das wäre nicht richtig, denn Urvertrauen zu gewinnen, bedeutet auch wieder, zu wissen, dass Sie nicht allein sind.
  • Suchen Sie sich in Ruhe einen Psychotherapeuten oder auch Psychoanalytiker. Nicht jedes Vorgespräch muss in eine Therapie münden. Adressen finden Sie im Internet - und auch über Bekannte oder Freunde.
  • Achten Sie dabei unbedingt auf eine gute Ausbildung Ihrer Begleitung. Ein guter Psychotherapeut hat eine staatlich anerkannte Ausbildung in dem Bereich und lässt sich regelmäßig supervidieren.
  • Auch im kirchlichen Bereich können Sie Unterstützung finden. Es gibt hervorragende, oft sehr gut ausgebildete Seelsorger. Diese Gespräche können sehr große Tiefen erreichen und Ihre Wandlung für ein neues Urvertrauen unterstützen.

Begleitende Tätigkeiten für wachsendes Urvertrauen

  • Alles, was Ihnen sagt, dass Sie etwas wert sind, kann Sie unterstützen. Etwa ein Hobby, eine Leidenschaft. Spüren Sie die Kraft, die von solchen Beschäftigungen für Sie ausgeht. Sie können Ihr Urvertrauen zurückgewinnen.
  • Machen Sie einen Sport, der Ihr Körpergefühl, Ihr Vertrauen in Ihren Körper stärkt. Für manche ist es Tanz - darüber kann man viel lernen über sich. Für andere ist es Joggen, Schwimmen oder etwas ganz anderes.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.