Alle Kategorien
Suche

Das perfekte Steak braten - so gelingt es Ihnen

Ein Steak perfekt braten können Sie nur, wenn Sie die Vorlieben kennen, die Ihr Gast bei Steaks hat. Wenn Sie Ihr perfektes Steak aber nach der Niedertemperaturmethode garen, dann braten Sie ein Steak, das immer perfekt ist.

Steaks gelingen leicht.
Steaks gelingen leicht. © Reiner Rosenwald / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Personen:
  • Zwischen 640 Gramm und 1 Kilogramm Huftsteak
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 Teelöffel Paprika, edelsüß
  • 2 Teelöffel Paprika, rosenscharf
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel Curry

Ein perfektes Steak braten, das stellt auch für Profiköche immer wieder eine Herausforderung dar. Sie können zu Hause aber immer das perfekte Steak braten. Sie wissen ja, wann Ihre Gäste kommen. Diesen Vorteil haben Profiköche nicht.

Ein Steak perfekt vorbereiten

  1. Auch ein Steak benötigt eine gewisse Vorbereitung, bevor das Steak perfekt zubereitet werden kann.
  2. Nehmen Sie das Steak mindestens sechs Stunden, bevor Sie das Fleischstück braten wollen, aus dem Kühlschrank. Kein Steak kann perfekt gebraten werden, wenn es direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  3. Mischen Sie die Paprikasorten, den Curry und den Teelöffel Pfeffer mit dem Öl zu einer dicken Paste.
  4. Streichen Sie die Steaks mit der Paste gleichmäßig ein und geben Sie die Steaks in einen Plastikbeutel.
  5. Verschließen Sie den Plastikbeutel so, dass möglichst keine Luft mehr in dem Beutel ist.
  6. Legen Sie nun den Beutel mit den Steaks an einen warmen Ort. Auf die Heizung oder an das sonnige Südfenster.

Darum müssen Sie ein perfektes Steak warm legen

  1. Durch die Wärme auf der Heizung oder am sonnigen Südfenster reift das Fleisch Ihres Steaks und wird zart und mürbe. Sie braten auf diese Weise ein garantiert perfektes Steak.
  2. Lassen Sie Ihre Steaks, die Sie perfekt braten wollen, nun für gut 4 Stunden an dem warmen Ort reifen. Haben Sie keine Angst, Ihr wertvolles Steakfleisch wird durch die Wärme nicht schlecht. Schädigende Bakterien haben keine Chance, Ihr Steakfleisch zu zerstören, weil Sie die Steaks in antibakteriellen Gewürzen und Öl luftdicht verschlossen haben.

So braten Sie das perfekte Steak

  1. Wischen Sie mit Küchenpapier die Gewürzschicht von Ihren Steaks ab.
  2. Erhitzen Sie das Butterschmalz in einer geeigneten Pfanne. In dem Fall sind gusseiserne Pfannen die erste Wahl.
  3. Geben Sie die Steaks in das heiße Fett und braten Sie die perfekten Steaks von beiden Seiten gut braun an.
  4. Nehmen Sie dann die Steaks aus der Pfanne und geben Sie die Fleischstücke auf eine im Ofen vorgewärmte, ofenfeste Platte.
  5. Lassen Sie die perfekten Steaks nun je 1 Zentimeter Fleischdicke für 4 Minuten im Ofen bei 75 °C nachgaren.

Wenn Ihre Gäste nicht zum perfekten Zeitpunkt, für Ihre perfekten Steaks eintreffen, so ist das nicht schlimm. Schalten Sie die Ofentemperatur einfach auf 65 °C herunter und warten Sie nun entspannt auf Ihre Gäste. Ihr perfektes Steak bleibt auch später noch perfekt.

Teilen: