Alle Kategorien
Suche

Das Minecraft-Aussehen ändern - so geht's

Wenn Sie gern das Onlinespiel Minecraft spielen dann haben Sie sich vielleicht auch schon einmal überlegt, wie Sie dort das Aussehen verändern können. Lesen Sie hier, wie Sie die Spieler-Skin individuell anpassen.

Ein Bildbearbeitungsprogramm hilft bei der Skinveränderung.
Ein Bildbearbeitungsprogramm hilft bei der Skinveränderung.

Zuerst eine Standard-Minecraft-Skin herunterladen

  • Sie spielen desöfteren das Onlinegame Minecraft und wollen nun auch einmal Ihre Spieler-Skin, also das Aussehen, verändern. Dies ist eigentlich gar nicht so schwer. Sie müssen dafür nur einige Dinge ausführen.
  • Um als Spieler die eigene Skin zu verändern, sollten Sie zuerst einmal im Besitze einer original Minecraft Spieler-Skin sein. Dies ist also die Voraussetzung für eine Veränderung, wie sie im Folgenden durchgeführt werden kann. Diese Original-Skin holen Sie sich einfach aus dem Programm Minecraft direkt.  
  • Damit dies gelingt, öffnen Sie im Dateipfad %appdata%\.minecraft\bin die Datei minecraft.jar. Dies ist eine komprimierte, also gezippte Datei. Deshalb gelingt das Öffnen hier nur mit einem zusätlichen Programm, dem WinRar oder 7zip, das Sie im Internet gratis downloaden können.
  • In dieser minecraft.jar-Datei finden Sie also die Skin, und zwar direkt im Ordner "mob". Diese Datei heißt dort char.png. Eine Alternative, an diese Datei zu kommen, besteht darin, dass Sie sich minecraft.jar auf der Webseite minecraft.net/skin/ herunterladen. Dies wiederum geht nur dann, wenn Sie dort einen Account angemeldet haben. 

So verändern Sie das Aussehen

  • Im nächsten Schritt können Sie nun diese Standard-Skin, das Standardaussehen, in einem Bildbearbeitungsprogramm wie beispielsweise Photoshop bearbeiten. Ihr gewähltes Bildbearbeitungsprogramm sollte in der Lage sein, PNG-Dateien öffnen und die sogenannte Transparenz unterstützen  zu können. Alternativ zum etwas teuren Photoshop eignet sich hier auch die Gratissoftware Gimp, die Sie beispielsweise bei chip.de downloaden können. Das Programm Paint ist nicht geeignet. 
  • Wenn Sie also Ihre neue Skin fertiggestellt haben, dann speichern Sie diese als PNG-Datei ab. Wichtig dabei ist, dass Ihr Bild wieder die gleichen Maße aufweist wie das frühere Orginal. Sie können es dann entweder wieder in der minecraft.jar Datei unter char.png abspeichern und damit die die alte Skin überschreiben. Dies gilt für eine Skin im Singleplayer Modus.
  • Wenn Sie das Bild auf der Webseite http://www.minecraft.net/skin/ hochladen, dann können Sie es als Skin im Multiplayer-Modus  benutzen.
Teilen: