Alle Kategorien
Suche

Das Make-up von Heidi Klum - so schminken Sie es nach

Das Make-up von Heidi Klum - so schminken Sie es nach2:29
Video von Linda Erbstößer2:29

Heidi Klum ist das bekannteste Model, das Deutschland zu bieten hat und ist auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Ihr Strahlen und ihr Lächeln sind dabei ihr Markenzeichen. Wie Sie Ihr Make-up und somit Ihr Strahlen ganz einfach nachschminken können, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Bei Bedarf ein Foto von Heidi Klum
  • Gesichtsprimer
  • Foundation
  • Foundation-Brush
  • Concealer
  • Puderpinsel
  • Kompaktpuder
  • Augenbrauenstift
  • Bronzer
  • abgeschräten, fluffigen Pinsel
  • Highlighter/helles Puder/heller Lidschatten
  • Rougepinsel
  • Rouge in rosa oder apricot
  • Lidschattenbase
  • verschiedene Pinsel für die Lidschatten
  • Lidschatten in beige, weiße, taupe und braun
  • Weißen Kajal
  • Wimpernzange
  • Mascara
  • Lipgloss

Einen ebenmäßigen Teint wie Heidi Klum bekommen

Zunächst wenden Sie sich dem ganzen Gesicht von Heidi Klum zu. Ihre Haut ist rein, eben und strahlt. Genau dieses Ergebnis wollen Sie ebenfalls erzielen.

  1. Verwenden Sie zunächst einen Gesichtsprimer, welchen Sie besonders in der T-Zone auftragen, damit Ihr Make-up den ganzen Tag hält.
  2. Nun nehmen Sie Ihre liebste Foundation und tragen diese gleichmäßig im ganzen Gesicht mit einer Foundation-Brush auf.
  3. Egal zu welcher Tag- oder Nachtzeit, Heidi Klum sieht niemals müde aus! Verwenden Sie deshalb etwas Concealer für Ihre Augenringe, Pickel oder rote Stellen, die noch sichtbar sind.
  4. Fixieren Sie nun das Make-up mit einem Puderpinsel und etwas Kompaktpuder, sodass Sie ein mattes Finish erzielen.
  5. Füllen Sie Ihre Augenbrauen auf.
  6. Schauen Sie sich nun ein Foto von Heide Klum an. Achten Sie dabei auf ihre Nase und Ihre Wangenknochen. Wie sind sie konturiert? Nehmen Sie einen etwas fluffigeren, abgeschrägten Pinsel und etwas Bronzer und konturieren Sie Ihr Gesicht wie Heidi Klum. Wenn Sie dabei einen Fischmund machen, können Sie Ihre eignen Wangenknochen besser sehen.
  7. Higlighten Sie nun die Wangenknochen mit Highlighter oder einem helleren Puder oder Lidschatten.
  8. Tragen Sie nun mit einem Rougepinsel etwas Rouge in dezenten rosa oder apricot  auf den Wangen auf.
  9. Für die Lippen können Sie einen einfachen Gloss verwenden.

Augen Make-up wie ein Model

  1. Als erstes tragen Sie nun eine Lidschattenbase auf und anschließen über das gesamte Lid einen hellen, beigen Lidschatten.
  2. Tragen Sie im inneren Augenwinkel etwas weißen Lidschatten auf.
  3. In der Lidfalte tragen Sie etwas taupen Lidschatten auf.
  4. Im äußeren Augenwinkel tragen Sie nun ein dunkles braun auf. Fangen Sie dezent an und bauen Sie die Farbintensität langsam auf, damit das Braun nach innen hin verwischt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie kein Cateye schminken! Das Braun sollte auch da enden, wo Ihr Auge endet.
  5. Tragen Sie das Braun auch am unteren Wimpernkranz im äußeren Drittel auf.
  6. Auf der Wasserlinie tragen Sie jetzt einen weißen Kajal auf.
  7. Benutzen Sie eine Wimpernzange, um Ihre Wimpern nach oben zu biegen und tuschen Sie sie anschließend mit Ihrer Lieblings-Mascara. Bei Bedarf können Sie auch falsche Wimpern aufkleben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos