Alle Kategorien
Suche

Das Handy wird richtig warm - Lösungen

Das Handy wird richtig warm - Lösungen1:02
Video von Benjamin Elting1:02

Das Handy wird richtig warm - Lösungen Wird das eigene Handy oder Smartphone regelmäßig richtig warm oder sogar heiß, liegt dies meist an falschen Einstellungen. Nur selten liegt in so einem Fall ein Konstruktionsfehler vor. Diese Einstellungen sollten Sie überprüfen.

Ursachen, wenn ein Handy warm wird

Wärmentwicklung an einem Handy hat ihre Ursachen fast immer in der Software.

  • Nahezu kein modernes Handy besitzt einen so gravierenden Konstruktionsfehler, dass es Abwärme nicht richtig an die Umgebung abgeben könnte.
  • Bestimmte Anwendungen fordern gerade die Hardware eines modernen Smartphones mehr als andere. Dazu gehören z. B. 3D-Spiele, Positionsbestimmung per GPS oder andere prozessorintensive Anwendungen
  • Auch das Laden des Akkus führt zu einer erhöhten Wärmeentwicklung.

So vermeiden Sie Hitzeentwicklung richtig

  • Wird das eigene Handy richtig warm, sollten Sie zusätzliche Wärmestrahlung von außen vermeiden. Ihr Handy kann mit der eigenen Wärmeentwicklung eigentlich immer umgehen, zusätzliche Wärme in Form von z. B. direkt auf das Handy strahlender Sonnenstrahlen, können die Temperatur jedoch tatsächlich zu hoch steigen lassen und zum Einfrieren des Systems führen. Gerade beim Ladevorgang sollte das Handy daher lieber im Schatten liegen.
  • Wollen Sie die Hitzeentwicklung weiter senken, haben Sie hierzu einige Möglichkeiten: Deaktivieren Sie alle Funktionen der Positionsbestimmung wie z. B. GPS. Da diese Chips regelmäßig und dauerhaft senden und empfangen, entsteht hier eine konstante Wärmequelle.
  • Zusatzfunktionen wie WLAN oder Bluetooth, die ebenfalls über eigene Chips angesteuert werden, treiben die Temperatur ebenfalls in die Höhe.
  • Wird Ihr Handy immer noch zu warm, vermeiden Sie möglichst alle externen Anwendungen auf Ihrem Handy, um die Hardware Ihres Geräts nicht unnötig zu belasten.

Bedenken Sie aber auch, dass Ihr Handy für eine gewisse Wärmeentwicklung entwickelt wurde und diese nicht sofort schädlich sein muss.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos