Alle Kategorien
Suche

Das Handy als Webcam nutzen

Das Handy als Webcam nutzen1:07
Video von Peter Oliver Greza1:07

Wer gerne per Webcam chatten möchte, aber keine besitzt, kann auch bestimmte Handys als Webcam einsetzen. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Chatten wird mit einer Webcam noch viel spannender und realer, als wenn man einfach nur miteinander schreibt. Wer aber kein Notebook mit integrierter Webcam besitzt und auch keine normale Webcam hat, kann einmal nachsehen, ob sein Handy als Webcam nutzbar ist. Bei manchen Handys ist es nämlich durchaus möglich, sie als Webcam zu installieren. Mit der passenden Software lässt sich das Handy dann recht einfach mit dem Computer und dem Chatprogramm verbinden.

So können Sie ein Handy als Webcam benutzen

  1. Wenn Sie ein modernes Kamerahandy besitzen, können Sie es meistens auch als Webcam nutzen. Downloaden oder kaufen Sie sich eine spezielle Software, über die die Datenübertragung zwischen Ihrem Handy und dem Computer möglich ist.
  2. Hierfür gibt es verschiedene Programme, die auch unterschiedlich teuer sind. Mobiola Web Camera und WebCamera Plus stehen zum Beispiel als Download zur Verfügung.
  3. Nach dem Download wird ein Teil der Software auf Ihrem Handy installiert. Einen speziellen Treiber installieren Sie auf Ihrem Computer. Über diesen Treiber kann Ihr PC auf Ihre Handykamera zugreifen, was wichtig ist, um ein Bild von dem Handy zum Internet übertragen zu können. Nur so ist es möglich, es als Webcam einzusetzen.
  4. Danach können Sie verschiedene Einstellungen, wie die Kompressionsrate und die Bildqualität, vornehmen, damit Sie ein optimales Webcam-Bild bekommen. Geben Sie dann bei Ihrem Chatprogramm Ihr Handy als Webcam an. Die Verbindung zwischen dem Handy und dem Chatprogramm, können Sie dann über Bluetooth oder, je nach Handy-Typ, auch über WLAN oder UMTS herstellen.

So können Sie sich den Kauf einer üblichen Webcam sparen und (ausgenommen von der Bildübertragung via USB-Kabel) sogar kabellos mit dem Handy chatten, was bei einer normalen Webcam nicht möglich wäre. Einziger Nachteil, die Software um ein Handy als Webcam nutzen zu können, gibt es bisher nicht kostenlos. Nur als Testversion können Sie ein solches Programm manchmal für ein paar Stunden kostenlos einsetzen, danach wird aber ebenfalls eine einmalige Gebühr fällig, wenn Sie es weiterhin nutzen möchten.

Verwandte Artikel