Alle Kategorien
Suche

Danfoss BD35F - Anwendungshinweise

Ohne einen Kühlschrank kommt heute wohl kein Haushalt mehr aus. Aber auch wer beispielsweise mit dem LKW oder auf einem Boot unterwegs ist, muss auf die Vorteile einer zuverlässigen Kühlung von Lebensmitteln, Getränken oder auch Medikamenten nicht verzichten. Speziell für diesen Zweck bietet Danfoss eine Reihe von Verdichtern an, darunter den BD35F.

Auch an Bord sollen Lebensmittel und Getränke kühl bleiben.
Auch an Bord sollen Lebensmittel und Getränke kühl bleiben.

Mit dem Modell BD35F bietet Danfoss einen Gleichstrom-Verdichter an, der mit 12V und 24V betrieben werden kann. Der BD35F kann in Kühlschränken und Tiefkühlgeräten verwendet werden und eignet sich in idealer Weise für den Einsatz in mobilen Anwendungen.

Mobile Kühllösungen von Danfoss

Die Verwendungsmöglichkeiten des BD35F sind vielfältig und reichen von Kühlschränken bis hin zu Tiefkühlgeräten. Zudem kann der Verdichter auch mit Solarenergie betrieben werden, wobei aufgrund des außergewöhnlich geringen Anlaufstroms keine Batteriestromversorgung erforderlich ist, wenn die Sonnenenergie in Ice Packs gespeichert wird. 

  • Auf diese Weise eignet sich der BD35F für viele Situationen, in denen kein Anschluss an eine Stromversorgung besteht, z.B. Lagerung und Transport von Medikamenten und Impfstoffen, Kühlung von Speiseeis in mobilen Eisverkaufsständen, Aufbewahrung von Lebensmitteln für unterwegs oder auch Betrieb von Kühlgeräten in Booten.
  • Bei einer Umgebungstemperatur von +32°C können mit dem BD35F im Solarbetrieb Kühlschränke mit einem Fassungsvermögen von bis zu 200 Litern und Tiefkühlgeräte mit einem Fassungsvermögen von bis zu 100 Litern betrieben werden. Dabei empfiehlt Danfoss eine Kollektorleistung von ca. 120 Watt. Erforderlich ist hierfür die passende Solarelektronik, die dafür sorgt, dass der Verdichter in einem Spannungsbereich zwischen 10 und 45 Volt Gleichspannung betrieben werden kann.
  • Allerdings sind die Gerätegrößen von 200 bzw. 100 Litern nur grobe Orientierungswerte, denn bei ausbleibendem Sonnenlicht spielt auch die Dicke der Isolierung des Kühlgeräts eine entscheidende Rolle. Daher empfiehlt Danfoss eine Isolierung von 80 bis 100 mm und rät bei Anwendungen im Solarbetrieb von 60mm-Isolierungen ab.

Modellvarianten des BD35F

  • Das Modell BD35F Basic hat eine Kälteleistung von 15 bis 140 Watt und eignet sich für alle mobilen Anwendungen, z.B. tragbare Behälter, Boote oder Lkw.
  • Das Modell BD35F Multivoltage eignet sich für die gleichen Anwendungen, bietet aber den zusätzlichen Vorteil, dass man den Verdichter sowohl mit Gleichspannung als auch mit Wechselspannung betreiben kann (85-265V Wechselspannung, 50/60Hz bzw. 12-24V 'Gleichspannung). Die Kälteleistung beträgt 15 bis 120 Watt.
  • In Fällen, in denen die Gefahr besteht, dass empfindliche Navigationssysteme durch elektrische Störungen beeinträchtigt werden können, empfiehlt sich die Verwendung des BD35F mit EMI-Elektronik. Dieses Modell wurde speziell für Boote und Lkw entwickelt und bietet eine Kälteleistung von 15 bis 150 Watt.
  • Alle BD35F-Kompressoren arbeiten mit dem Kältemittel 134a.

Der BD35F ist ein leistungsfähiger und zuverlässiger Verdichter, der nicht nur durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Bauweise, sondern auch durch einen geräuscharmen Betrieb und eine hohe Energieeffizienz besticht.

Teilen: