Alle ThemenSuche
powered by

Dahlien vorziehen - so geht's

Dahlien sind frostempfindlich, deshalb dürfen sie erst im Frühling ausgepflanzt werden. Wenn Sie möchten, können Sie die Knollen aber auf der Fensterbank vorziehen, damit sie schon früh wieder blühen.

Weiterlesen

Dahlien lassen sich relativ leicht vorziehen.
Dahlien lassen sich relativ leicht vorziehen.

Was Sie benötigen:

  • Töpfe
  • Blumenerde
  • Dahlienknollen

So können Sie die Knollen vorziehen

  • Wenn Sie Ihre Dahlien vorziehen möchten, können Sie hiermit schon im Februar oder März beginnen. Holen Sie Ihre Knollen aus dem Winterquartier und sortieren Sie zunächst die angefaulten aus.
  • Sollten Ihre Knollen schon sehr groß sein, können Sie sie vor dem Vorziehen teilen, um die Teilstücke in separate Töpfe einzupflanzen. Hierzu brechen Sie die Knollen einfach mit den Händen auseinander.
  • Füllen Sie etwas Erde in einige Blumentöpfe, setzen Sie die Knollen hinein und füllen Sie den Rest der Töpfe mit Erde auf. Achten Sie darauf, dass der Austrieb des letzten Jahres nach oben zeigt, und setzen Sie die Knollen nur so tief, dass sie gerade eben mit Erde bedeckt sind.
  • Setzen Sie die Töpfe auf eine helle Fensterbank oder in ein Gewächshaus. Mit dem Gießen beginnen Sie erst, wenn die Knollen auszutreiben beginnen, denn sonst faulen sie leicht.

Im Frühling pflanzen Sie Ihre Dahlien in den Garten

  • Pflanzen Sie Ihre vorgezogenen Dahlien erst dann in den Garten, wenn Sie sicher sind, dass es keine Nachtfröste mehr gibt. Ein guter Termin ist nach den Eisheiligen Mitte Mai, wenn Sie in einer milden Gegend wohnen, können Sie mit dem Auspflanzen aber auch schon etwas früher beginnen. Bedenken Sie aber, dass die Knollen der Dahlien zwar leichten Frost vertragen, das Blattwerk bei Minustemperaturen aber sofort erfriert. Falls Sie zu ungeduldig waren, sollten Sie die Pflanzen daher abdecken, wenn es doch noch einmal kalt werden sollte.
  • Denken Sie beim Einpflanzen der hohen Sorten daran, gleich eine Stütze neben die Pflanze zu setzen, an die Sie sie später festbinden. So verhindern Sie, dass Sie die Wurzeln später beschädigen.
  • Ihre vorgezogenen Pflanzen setzen Sie so tief in den Gartenboden, dass der Topfballen mit der Erdoberfläche abschließt. Achten Sie bei mehreren Knollen auf den nötigen Abstand. Ab dann pflegen Sie Ihre Dahlien wie üblich weiter.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Phlox schneiden nach der Blüte - so gehen Sie vor
Dirk Markendorf

Phlox schneiden nach der Blüte - so gehen Sie vor

Damit Blumen, Sträucher, Stauden und Co. im Garten auch im Folgejahr kräftig wachsen und eine gute Blüte ausbilden, sollte man diese richtig schneiden. Die Flammenblume, auch …

Balkontomaten - so bekommen Sie eine reiche Ernte
Dirk Markendorf

Balkontomaten - so bekommen Sie eine reiche Ernte

Hobbygärtner wissen es schon längst. Die Tomaten, die im eigenen Garten oder auf dem Balkon gezogen wurden, schmecken schlicht immer noch am besten. Neben dem weitaus …

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden
Dirk Markendorf

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden

Knoblauch ist allgemein bekannt dafür, Vampire zu vertreiben. Dass damit allerdings kleine Blattläuse gemeint sind, ist den meisten Leuten nicht geläufig. Dabei entfaltet der …

Ähnliche Artikel

Calla - Pflege gelingt so
Dirk Markendorf

Calla - Pflege gelingt so

Die Calla gehört mit zu den beliebtesten Pflanzen für die Wohnung. Als mehrjähriger Pflanze sollte dieser die richtige Pflege zuteil werden, damit das Gewächs prächtig gedeiht und blüht.

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden
Dirk Markendorf

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden

Knoblauch ist allgemein bekannt dafür, Vampire zu vertreiben. Dass damit allerdings kleine Blattläuse gemeint sind, ist den meisten Leuten nicht geläufig. Dabei entfaltet der …

Hawaii-Palmen sollten richtig gepflegt werden.
Dirk Markendorf

Die Hawaii-Palme richtig pflegen - so geht's

Hawaii-Palmen zählen zu den eher weniger verbreiteten Palmarten in deutschen Haushalten. Damit die Pflanze prächtig gedeiht, sollten wesentliche Pflegehinweise beachtet werden.

Palme hat braune Spitzen - was tun?
Rainer Ellmer

Palme hat braune Spitzen - was tun?

Wer kennt das nicht: Man geht ins Wohnzimmer und sieht, dass die geliebte Palme auf einmal braune Spitzen hat. Nun ist guter Rat teuer. In diesem Artikel können Sie lesen, wie …

Ein Pflaumenbaum sollte regelmäßig beschnitten werden.
Annegret Krause

Pflaumenbaum schneiden - Anleitung

Damit ein Pflaumenbaum kräftige Triebe und eine große Anzahl von Pflaumen ausbildet, sollte man diesen nach Anleitung schneiden. Auf diese Weise lässt sich der Wuchs und die …

Dahlien sind etwas pflegeintensiver.
Elke Beckert

Dahlien richtig pflegen - Anleitung

Dahlien bereichern mit ihren reichhaltigen Blütenfarben jeden Garten. Unter optimalen Bedingungen blühen sie von Juli bis in den Oktober. Ihre Blüten sind oft mehrfarbig und …

Schon gesehen?

Calla - Pflege gelingt so
Dirk Markendorf

Calla - Pflege gelingt so

Die Calla gehört mit zu den beliebtesten Pflanzen für die Wohnung. Als mehrjähriger Pflanze sollte dieser die richtige Pflege zuteil werden, damit das Gewächs prächtig gedeiht und blüht.

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden
Dirk Markendorf

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden

Knoblauch ist allgemein bekannt dafür, Vampire zu vertreiben. Dass damit allerdings kleine Blattläuse gemeint sind, ist den meisten Leuten nicht geläufig. Dabei entfaltet der …

Das könnte sie auch interessieren

Efeu schneiden - so gelingt der Rückschnitt
Manuela Bauer

Efeu schneiden - so gelingt der Rückschnitt

Wenn Sie Efeu nicht regelmäßig zurück schneiden, dann wird die grüne Ranke bald alles bewachsen, was um sie herum steht und wächst. Efeu schneiden ist einfach und Sie benötigen …

Stinkkäfer beseitigen - so geht's
Stefanie Korte

Stinkkäfer beseitigen - so geht's

Haben Sie Stinkkäfer entdeckt, welche in Ihrem Garten umherschwirren oder sogar schon in Ihre Räumlichkeiten eingedrungen sind, so ist schnelles Handeln gefragt. Wittern diese …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

Für optimales Wachstum muss Lavendel regelmäßig zurückgeschnitten werden.
Matthias Bornemann

Lavendel zurückschneiden - so geht's

Lavendel ist eine pflegeleichte und wunderschön anzusehende Pflanze - und vielseitig verwendbar noch dazu. Wer kennt nicht die Bilder des Sommers in der Provence mit lila …

Die Kamelie besitzt beeindruckende Blüten.
Julia Schmidt

Kamelie - so überwintern Sie Ihre Pflanze

Kamelien sind Pflanezn mit wunderschönen Blüten, die besonders gern in Gärten als Topfpflanzen gehalten werden. Damit Sie jedes Jahr aufs neue Freude an der Blütenpracht der …