Alle Kategorien
Suche

Dachzimmer kühlen - so geht's energiefreundlich

Im Dachzimmer staut sich die Sommerhitze besonders schnell und intensiv. Um sich in diesem Wohnraum trotzdem wohlzufühlen, muss man ihn möglichst energiesparend kühlen.

Dachzimmer heizen sich sehr schnell auf.
Dachzimmer heizen sich sehr schnell auf.

Was Sie benötigen:

  • Sonnenschutzrollos
  • nasse Tücher
  • Kühlschrank
  • evtl. Ventilator

Dachzimmer kann man im Hochsommer energiefreundlich kühlen

  • Ein großer Vorteil ist eine besonders gute Isolierung des Dachzimmers. Diese hält nicht nur die Sommerhitze etwas ab, sondern spart auch im Winter Heizkosten. Haben Sie einen langfristigen Mietvertrag und möchten im Dachzimmer eine adäquate Isolierung einbauen, sollten Sie mit Ihrem Vermieter über einen Kostenzuschuss verhandeln. Diesen zu gewähren, ist nicht zu seinem Nachteil, denn der Wert des Hauses wird, wenn auch nur minimal, erhöht.
  • Schräge Dachfenster heizen sich bei Sonneneinstrahlung sehr schnell auf, deshalb sollten gute Sonnenschutzrollos angebracht werden. Diese müssen tagsüber geschlossen bleiben.
  • Um ein Dachzimmer zu kühlen, sollten Sie nur am späten Abend, in der Nacht oder in den kühlen Morgenstunden lüften. Wenn möglich versuchen Sie durch das Öffnen mehrerer Fenster und Türen einen Durchzug herzustellen und nutzen Sie die Kühle der Luft so lange wie möglich aus.
  • Einen kühlenden Effekt haben nasse Tücher, die nachts vor die geöffneten Fenster gehängt werden.
  • Manchmal ist es während sommerlicher Hitzeperioden so heiß, dass sich die Luft auch nachts nicht mehr abkühlt. Etwas Erleichterung können Sie sich verschaffen, wenn Sie mehrere T-Shirts in Ihren Kühlschrank, besser noch in das Gefrierfach, legen und diese abwechselnd anziehen.
  • Um trotz der Hitze wenigstens ein Mindestmaß an Nachtschlaf sicherzustellen, können Sie einen elektrischen Standventilator so vor Ihrem Bett positionieren, dass der kühle Luftstrom auf Ihren Körper auftrifft. Das Einstellen der kleinsten Stufe reicht über Nacht völlig aus, und Sie verbrauchen nicht unnötig viel Energie.
Teilen: