Alle Kategorien
Suche

Cubase Locator sinnvoll setzen - so geht's

Cubase ist gerade im Homerecording-Bereich eine sehr beliebte Software für professionelle Audio-Aufnahmen. Besonders am Anfang treten gerne kleine Bedienfehler des Nutzers auf. Hier erfahren Sie, wie Sie in Cubase den Locator sinnvoll setzen.

So setzen Sie die Locatoren in Cubase.
So setzen Sie die Locatoren in Cubase.

Eine sinnvolle Software - Cubase

Bei der Software "Cubase" handelt es sich um eine Digital Audio Workstation (DAW) aus dem Hause Steinberg, welche gerade im Homerecording-Bereich sehr beliebt ist. Aktuell ist Cubase in der Version 6.5 erhältlich.

  • Die Vorteile liegen für den Nutzer vor allem an dem nicht ganz so hohen Preis. Besonders zeichnen sich hier die Education-Versionen aus, die für Schüler- und Studenten eines verwandten Fachbereichs für einen erschwinglichen Preis erhältlich sind.
  • Außerdem arbeitet Cubase unabhängig von der verwendeten Hardware. Beim Konkurrenten "Pro-Tools" war dies lange Zeit nicht so, man konnte die Software ausschließlich mit Interfaces und Geräten verwenden, die vom Pro-Tools Hersteller M-Audio stammten.

Auch die Bedienung von Cubase ist sehr benutzerfreundlich. Allerdings braucht es auch hier natürlich etwas Einarbeitungszeit. Denn gerade in der Anfangszeit treten gerne mal kleine Fehlermeldungen auf, mit denen der Anfänger auf Anhieb nichts anzufangen weiß.

So setzen Sie den Locator optimal

Weist Cubase Sie darauf hin dass man den linken und rechten Locator sinnvoll setzen soll, ist dies im Handumdrehen getan:

  1. Bei den Locatoren handelt es sich um zwei dreieckige Marker, die in der Timecode-Leiste zu finden sind. Sie markieren den Start- und Endpunkt des Bereichs, der beim späteren Audiomixdown berücksichtigt wird.
  2. Sind die Marker nicht richtig gesetzt, erkennt man das daran, dass der Bereich zwischen den Locatoren rot eingefärbt ist. Dies liegt daran, dass der Locator für den Startpunkt zeitlich hinter dem Endpunkt positioniert ist.
  3. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie nur die Locatoren tauschen. Ziehen Sie sie hierzu einfach mit der Maus und setzen sie an der Stelle des jeweils anderen ab.

Danach sollte der Bereich zwischen den Locatoren blau eingefärbt sein und die Locatoren sind sinnvoll gesetzt.

Teilen: