Alle Kategorien
Suche

Cribbage - Spielanleitung für das Kartenspiel

Cribbage ist ein englisches Kartenablagespiel für zwei Spieler, jedoch sind auch Variationen für mehrere Spieler möglich. Anfangs müssen Sie die Spielanleitung aufgrund der komplexen Punktewertungen vielleicht noch sehr oft konsultieren, mit jedem Spiel steigt jedoch der Spielspaß. Mit geschicktem Auslegen und Zusammenzählen können Sie Vorteile erzielen und das Spiel für sich gewinnen.

Cribbage ist in Deutschland kaum bekannt.
Cribbage ist in Deutschland kaum bekannt.

Was Sie benötigen:

  • 55 Spielkarten
  • Spielbrett

Spielziel und Vorbereitungen von Cribbage

Cribbage ist ein addierendes Spiel. Bereits während der Spielrunde selbst und nach Ende eines Spiels werden die ausgelegten Karten zusammengezählt. Spielziel ist es, als erster 121 Punkte zu erreichen.

  • Merken Sie sich die Werte der einzelnen Karten sowie bestimmte Kombinationen, damit Sie Punkte bekommen.
  • Das Ass entspricht einer 1, die Zahlkarten von 2 bis 10 bedeuten jeweils den angezeigten Wert, die Bildkarten (Bube, Dame, König) werden mit jeweils 10 Punkten gewertet.
  • Sehen Sie sich das Cribbage-Brett genau an. Es dient zum Zusammenzählen Ihrer Punkte. Jeder Spieler bekommt zwei Reihen mit insgesamt 60 Löchern zugewiesen, die er zweimal ablaufen muss. In der vorderen Reihe markieren Sie den aktuellen Punktestand, in der hinteren den Punktestand aus der vorigen Runde.
  • Legen Sie Ihre Karten geschickt aus, um Punkte für bestimmte Kartenkombinationen zu erhalten. Für ein Paar (zwei gleiche Karten - also z. B. Bube auf Bube) erhalten Sie 2 Punkte. Eine weitere Karte mit demselben Zahlenwert ergibt einen Drilling und somit 6 Punkte (8-8-8). Folgt darauf eine weitere, haben Sie einen Vierling gelegt (12 Punkte). Eine Folge legen Sie, wenn Sie drei Karten mit aufeinanderfolgenden Zahlenwerten legen (8-9-10), Sie erhalten den zusammengezählten Zahlenwert Ihrer Folge als Punkte.
  • Beachten Sie, dass Reihen, Paare und Folgen nicht in der richtigen Reihenfolge ausgelegt werden müssen. Liegen also die Karten 4-2-3, ist dies ebenfalls eine Dreierfolge.
  • Erhöhen Sie mit Ihrer Karte den Gesamtwert auf 15, erhalten Sie 2 Punkte, erhöhen Sie auf 31, bekommen Sie ebenfalls 2 Punkte.
  • Im Rahmen der Spielanleitung können und müssen Sie sogar Karten mehrfach einsetzen, um zu punkten. Haben Sie also etwa einen Vierling, besitzen Sie gleichzeitig auch zwei Paare.

Spielanleitung für eine Spielrunde Cribbage

  1. Mischen Sie die Karten und legen den Kartenstapel verdeckt vor sich und Ihren Gegner.
  2. Heben Sie eine Karte vom Kartenstapel ab, Ihr Gegner zieht danach ebenfalls eine Karte. Haben Sie den niedrigeren Wert, fungieren Sie in der ersten Runde als Geber.
  3. Sie sind der Geber, geben Sie nun sich selbst und Ihrem Gegner jeweils 6 Karten.
  4. Sehen Sie sich Ihre eigenen Handkarten an und entscheiden, welche 4 Sie behalten wollen. Anschließend legen Sie 2 Karten verdeckt in die "Krippe" - einen separaten Ablagestapel. Diese Karten kann der Geber später nutzen, um Punkte zu bekommen.
  5. Als Geber bitten Sie Ihren Gegner, den Kartenstapel abzuheben, decken Sie die oberste Karte auf und legen sie offen auf den Kartenstapel. Diese Karte dient als Startkarte und wird am Ende des Spiels zur Wertung herangezogen.
  6. Ihr Gegner beginnt nun, seine erste Karte herauszulegen. Er muss den Wert seiner Karte laut ansagen, also bei einem Buben "10".
  7. Nun sind Sie an der Reihe, Sie legen Ihre erste Handkarte aus. Zählen Sie den Wert der ersten ausgespielten Karte sowie den Ihrer Karte zusammen und sagen ihn laut an. Sie legen also etwa eine 3 aus, zusammen mit dem bereits liegenden Buben ergibt das "13". Legen Sie alle Handkarten überlappend in einer Reihe aus, um den Überblick nicht zu verlieren.
  8. Sie und Ihr Mitspieler wechseln sich mit dem Auslegen der Karten ab.
  9. Beachten Sie, dass der Gesamtwert aller ausliegenden Karten 31 nicht überschreiten darf. Haben Sie keine passende Karte, sie würde also die 31 überschreiten, sagen Sie "passe".
  10. Können beide Spieler nicht mehr handeln oder ist der Wert von 31 erreicht, ist die erste Spielrunde beendet. Nehmen Sie nun Ihre 4 ausgespielten Handkarten sowie die Startkarte und ermitteln Ihre Punkte. Stecken Sie die Punkte auf dem Brett ab.
  11. Danach beginnen Sie eine neue Spielrunde, nun ist Ihr Mitspieler der Geber. Folgen Sie erneut allen Schritten der Spielanleitung. Sobald ein Spieler 121 Punkte oder mehr erreicht hat, ist das Spiel sofort zu Ende.

Entdecken Sie das Lieblingsspiel von Benjamin Franklin und seiner Frau!

Teilen: