Alle Kategorien
Suche

Creative fatal1ty Treiber - Wissenswertes

Wenn Sie das beliebte Creative fatal1ty Headset gekauft haben, dann müssen Sie das Gerät nur an die Soundkarte des Computers anschließen. Einen zusätzlichen Treiber müssen Sie für das Creative fatal1ty Headset nicht mehr installieren, die Treiber Ihrer Soundkarte sollten aber problemlos funktionieren und auf dem neusten Stand sein.

Das hochwertige Creative fatal1ty Headset.
Das hochwertige Creative fatal1ty Headset.

Creative fatal1ty Headset

  • EIn Headset ist eine sehr nützliche Sache, wenn Sie zum Beispiel an Ihrem Computer ungestört spielen möchten und sich zusätzlich noch mit Ihren Freunden über das Internet unterhalten wollen. Das Creative fatal1ty Headset ist ein sehr hochwertiges Headset und stammt von einem sehr bekannten Hersteller.
  • Das Creative fatal1ty Headset bietet Ihnen einen sehr hohen Tragekomfort und ist ideal für Online-Spiele oder längere Unterhaltungen. Das ergonomische Design ermöglicht eine sehr komfortable Nutzung und die Ohrenpolster schirmen alle Außengeräusche konsequent ab.
  • Das Mikrofon lässt sich sogar abnehmen und individuell benutzen. Die integrierte Geräuschunterdrückung sorgt für eine sehr hohe Gesprächsqualität. Mit dem Creative fatal1ty Headset können Sie sich ohne Probleme stundenlang mit Ihren Freunden und Bekannten unterhalten, ohne dass es zu unangenehmen Nebenwirkungen kommt.

Zusätzliche Treiber werden nicht benötigt

  • Das Creative fatal1ty Headset wird einfach an die passende Audio-Buchse an Ihrer Soundkarte angeschlossen und kann direkt anschließend benutzt werden. Im Lieferumfang befindet sich auch keine Treibersoftware, denn diese benötigen Sie auf keinen Fall. Da es sich bei dem Creative fatal1ty Headset um ein gewöhnliches Audio-Gerät handelt, funktioniert dieses auch ohne einen Treiber.
  • Damit das Creative fatal1ty Headset aber problemlos an Ihrem Computer funktioniert, sollten Sie dennoch überprüfen, ob es vielleicht für Ihre Soundkarte einen neuen Treiber gibt. Suchen Sie nach dem Hersteller Ihrer Soundkarte im Internet, in der Regel handelt es sich um einen Soundchip von Realtek oder Creative. Nach wenigen Minuten sollten Sie für Ihr Betriebssystem einen aktuellen Treiber gefunden haben. Installieren Sie diesen in Windows und starten Sie anschließend Ihren Computer neu.
  • Befindet sich Ihre Soundkarte durch einen aktuellen Treiber auf dem neusten Stand, so können Sie die nötigen Audiokanäle für das Creative fatal1ty Headset aktivieren. Dazu müssen Sie nur das Lautsprechersymbol auf Ihrer Taskleiste anklicken und das Mikrofon und die Tonausgabe aktivieren. Passen Sie danach am besten auch noch die Lautstärke individuell an, bevor Sie das Creative fatal1ty Headset benutzen.
Teilen: