Alle Kategorien
Suche

Cordon Bleu: Beilage - 7 leckere Rezeptideen

Cordon Bleu ist für Fleisch- und Käseliebhaber ein wahrer Genuss. Der Artikel stellt Ihnen 7 leckere Rezeptideen für die passende Beilagen vor.

Genießen Sie das "Schnitzel für Fortgeschrittene".
Genießen Sie das "Schnitzel für Fortgeschrittene".

Das Cordon Bleu wird auch gerne als "Schnitzel für Fortgeschrittene" bezeichnet. Denn im Ursprungsrezept finden Sie ein dünnes Kalbsschnitzel, das mit magerem Kochschinken und einem kräftigen Käse gefüllt und anschließend paniert und gebraten wird. Im Laufe der Zeit kamen Zubereitungen mit Schweineschnitzel oder Hähnchenbrustfilet hinzu, sodass es inzwischen eine breite Auswahl an Cordon Bleus gibt.

2012 wurde vom Verwaltungsgericht Stuttgart jedoch festgelegt, dass für ein Cordon Bleu ausschließlich Schweineschinken und richtiger Käse verwendet werden dürfen (VG Stuttgart, Urteil vom 9. Februar 2012, AZ 4 K 2394/11). Wird Schmelzkäse oder anderer Schinken genutzt, muss dies extra gekennzeichnet sein. Die Beilagen sind ebenso vielfältig wie die Geschmäcker.

Klassisch mit Kartoffeln und Mischgemüse

Als klassische Beilage zu einem Cordon Bleu eignen sich Kartoffeln und Mischgemüse besonders gut. Wie auch bei anderen Fleischgerichten bieten sich sehr oft Petersilien- oder Salzkartoffeln als Sättigungsbeilage für das Käse-Schinken-gefüllte Schnitzel an. Dazu wird gerne eine helle Sauce mit Butter, Rahm oder Sahne gereicht.

Cordon Bleu mit Pommes Frites

In Imbissen und Schnellrestaurants ist die Auswahl an Beilagen oft nicht so üppig. So dienen hier häufig Pommes Frites oder Kroketten als Beilage. Aber auch Kinder mögen die Kombination sehr gerne. Meistens genügt in diesem Fall als Sauce Ketchup. Mayonnaise oder eine Barbecue-Sauce. 

Bild -1
© Sandra Borchert

Bratkartoffeln eignen sich als Beilage

Wenn Sie es etwas deftiger mögen, sind Bartkartoffeln eine gute Wahl als Beilage zum Cordon Bleu. Ob Sie dafür rohe oder bereits vorgekochte Kartoffeln verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Wenn Sie mal etwas anderes probieren möchten, machen Sie die spanische Variante. Die "Papas bravas" oder Patatas bravas" sind gewürfelte und frittierte Kartoffelwürfel, die als Mittelding zwischen Pommes und Bratkartoffeln daherkommen. Gereicht werden diese mit Aioli, einer Creme aus Knoblauch und Öl.

Ist Ihre Familie Fan von Frikadellen? Fragen Sie sich oft, welche Beilage man zu den …

Cordon Bleu mit Pasta

Auch Pasta harmoniert sehr gut mit Cordon Bleu. Besonders geeignet sind Spaghetti oder Linguine, da diese nicht zwingend eine Sauce benötigen. Auf diesem Weg können Sie den Geschmack des Cordon Bleus mit den Nudeln genießen, ohne diesen durch eine Sauce zu verfälschen. Ein kleiner Gurken- oder Krautsalat oder ein knackiger, gemischter Salat runden das Gericht ab. 

Bild -1
© Sandra Borchert

Reis oder Reispfanne als Begleiter

Wenn Sie gerne Reis essen, ist dieser natürlich auch als Beilage geeignet. Probieren Sie aus, ob es ihnen besser schmeckt, den Reis pur zum "Schnitzel für Fortgeschrittene" zu servieren, oder ob eine Reispfanne für Sie die bessere Beilage ist. In der Reispfanne können Sie verschiedene Gemüsesorten wie Paprika, Brokkoli, Erbsen oder Pilze verarbeiten. Sehr gut ergänzt auch ein Bratreis das Cordon Bleu.

Cordon Bleu mit Brötchen

Sie kennen sicherlich das Schnitzelbrötchen. Probieren Sie doch mal aus, ob Ihnen auch ein Cordon-Bleu-Brötchen zusagt. Mit einem Blatt Eisbergsalat, etwas Remoulade und geschnittener Gurke könnte es vielleicht dem Schnitzelbrötchen den Rang ablaufen.

Cordon Bleu ganz edel

Mit Spargel und einer Sauce Hollandaise wird das Cordon Bleu praktisch geadelt. Da zu Spargel häufig Kurzgebratenes oder Schinken serviert wird, kann ein gut gemachtes Cordon Bleu eine hervorragende Ergänzung sein. Die Sauce Hollandaise ist eine Sauce, die sich nicht in den Vordergrund spielt, aber den Geschmack unterstützt.

Finden Sie Ihre Beilage

Für ein Cordon Bleu gibt es viele unterschiedliche Beilagen. Von schnellen Pommes bis hin zu Spargel und Salat können Sie fast alles dazu reichen. Die Rezepte für Beilagen sind so vielseitig wie das Cordon Bleu selber.

Teilen: