Alle Kategorien
Suche

Copy und Paste am Mac ausführen

Copy und Paste am Mac ausführen2:10
Video von Lars Schmidt2:10

Copy und Paste (Kopieren und Einfügen) sind wohl die am häufigsten verwendeten Tastaturkürzel überhaupt. Und auch auf dem Mac funktionieren diese natürlich - nur mit einer anderen Taste.

Tastaturkürzel für Copy und Paste

  • Die Tastaturkürzel für die Funktionen Copy und Paste (Kopieren und Einfügen) werden den meisten PC-Nutzern bekannt sein. Unter Windows wird die Funktion Copy durch die Tastenkombination STRG+C erreicht, Paste geschieht über die Kombination STRG+V.
  • Weitere Tastenkürzel mit der Taste STRG sind z.B. Print mit STRG+P, Cut mit STRG+X oder Select All mit STRG+A. Diese Tastaturkürzel sind systemweit anwendbar, d. h. jede Anwendung unterstützt diese simplen Tastenkürzel.

Die Funktionen auf dem Mac

  • Auf dem Mac sind diese Tastenkürzel nicht grundsätzlich unterschiedlich, es wird jedoch eine andere Taste verwendet. Der Mac besitzt keine STRG-Taste. Das englische Äquivalent dieser Taste, die Taste CTRL ist zwar vorhanden, in diesem Fall aber nicht die Taste, mit der die Copy und Paste Tastaturkürzel ausgeführt werden.
  • Auf dem Mac werden diese Kürzel stattdessen mit der Taste CMD (auch Apfeltaste genannt, da früher darauf das Apple-Logo abgebildet war) durchgeführt. Die zweite Taste ist dabei dieselbe wie auch unter Windows.
  • Für Copy lautet das Kürzel auf dem Mac also CMD+C, für Paste lautet das Kürzel CMD+V. Alle anderen Tastenkombinationen sind ebenfalls einheitlich von Windows übernommen, nur dass immer CMD statt STRG verwendet wird.
  • Auf dem Mac gibt es auch die Möglichkeit, sich alle Tastenkurzbefehle in einer eigenen Liste anzeigen zu lassen und dass diese bei Bedarf sogar verändert werden können. In den Systemeinstellungen finden Sie die Option "Tastatur" und dort dann die Registerkarte "Tastaturkurzbefehle". Hier finden Sie eine Übersicht über alle gängigen Tastenkürzel auf dem Mac.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos