Alle Kategorien
Suche

Colorierte Haare aufhellen - das sollten Sie beachten

Viele Frauen wechseln häufig ihre Haarfarbe, von Braun zu Rot zu Blond. Der individuellen Haarfarbe sind in Zeiten unzähliger Colorationen fast keine Grenzen gesetzt. Was Sie beachten müssen, wenn Sie colorierte Haare aufhellen wollen, erfahren Sie hier.

So schön kann Blond sein.
So schön kann Blond sein.

Was Sie benötigen:

  • altes Handtuch
  • Kamm
  • Coloration

Colorierte Haare in einem helleren Ton färben

  • Wenn Sie colorierte Haare aufhellen wollen benötigen Sie eine aufhellende Coloration, die das Haar um 4 bis 6 Nuancen aufhellt. Sollten Sie blond werden wollen, benötigen Sie als Zweites eine aschblonde Farbe. Wenn Sie Ihr Haar in einem schönen Rot oder heller färben wollen, benötigen Sie dafür die entsprechende Colorationsfarbe.
  • Nehmen Sie zuerst den Aufheller und mischen die einzelnen Komponenten entsprechend der Packungsanleitung zusammen.
  • Tragen Sie die Coloration Strähne für Strähne auf das trockene Haar auf. Massieren Sie die Coloration gut in die Haare ein und achten Sie darauf, dass zum Schluss alle Haare mit der aufhellenden Coloration bedeckt sind. Die Haarfarbe wechselt während der Einwirkzeit von Orange zu Gelb, was völlig normal ist.
  • Am Ende der Einwirkzeit müssen Sie die Haare mit etwas Wasser aufschäumen und anschließend die Coloration komplett auswaschen.
  • Nun können Sie Ihre ehemals colorierten Haare in der gewünschten Haarfarbe färben.

Haare aufhellen - von dunkel zu blond

  • Wenn Sie blonde Haare möchten, gehen Sie ebenfalls so vor, wie oben beschrieben.
  • Bevor Sie jedoch die aschblonde Farbe auftragen, müssen Sie die Haare so lange aufhellen bis sie gelb sind. Solange noch orange Restfarbe zu sehen ist, werden die Haare niemals blond werden.
  • Es ist wichtig, dass Sie eine aschblonde Farbe nach dem Aufhellen verwenden, da diese den Gelbstich der Haare neutralisiert und die Haare in schönem Blond erstrahlen lässt.
  • Zur Pflege Ihrer aufgehellten Haare empfiehlt es sich, ein Silbershampoo zu verwenden. Dieses Shampoo hellt nach jeder Anwendung die Haare ein bisschen auf und verhindert, dass die Haare einen Gelbstich bekommen.
Teilen: