Alle Kategorien
Suche

Code 303 an der Kasse - so reagieren Sie richtig

Vermutlich wird keine Registrierkasse auf der Welt den Fehlercode 303 verwenden, denn dieser gehört zu einem Gag, dem Sie vermutlich, wenn Sie in einem Supermarkt arbeiten, begegnen werden.

Keine Angst vor Code 303.
Keine Angst vor Code 303. © Dr._Klaus-Uwe_Gerhardt / Pixelio

Der Gag mit dem Code 303

Der Gag ist so alt, dass er kaum etwas mit dem HTTP-Statuscode 303 zu tun haben kann. Irgendein Witzbold will testen, wie Sie reagieren, aber Vorsicht, es könnte auch ein Ihnen unbekannter Vorgesetzter sein, der Ihre Höflichkeit testen möchte. Der beliebte Witz läuft so ab:

  • Ein Unbekannter kommt mit ernstem oder auch erschrecktem Gesicht auf Sie zu und sagt zu Ihnen: "Es gibt Code 303 an Kasse 2." Die Kassennummer ist dabei beliebig. Eigentlich ist auch die Codenummer austauschbar, aber hier wird meistens 303 verwendet.
  • Nun erwartet der Unbekannte eine Reaktion von Ihnen. Da Sie mit Sicherheit von Ihrem Chef über irgendwelche Codes informiert worden wären und es auch mehr als unwahrscheinlich ist, dass ein Betriebsfremder die internen Codes des Geschäfts kennt, sollten Sie gelassen bleiben.
  • Selbst wenn es den Code 303 geben sollte, werden Sie diesen bestimmt nicht von einem völlig Fremden genannt bekommen. Dieser würde eher als Lautsprecherdurchsage erfolgen.

Souveräne Reaktion bei dem Kassengag

Bleiben Sie höflich gegenüber dem Überbringer der Nachricht. Bedanken Sie sich. Sagen Sie ihm, dass Sie sich sofort um alles Weitere kümmern werden.

  1. Gehen Sie kurz aus seinem Blickfeld, zum Beispiel ins Lager, oder heben Sie den Hörer eines Telefons ab, wenn es so etwas in Ihrem Geschäft gibt. Sofern der Überbringer der Nachricht erwartungsvoll in der Nähe bleibt, sagen Sie in das Telefon, dass Sie einen Code 303 an der Kasse haben.
  2. Warten Sie ein wenig ab, bevor Sie zu dem Kunden gehen, der Ihnen die Nachricht gebracht hat. Bedanken Sie sich noch mal höflich. Erwähnen Sie, dass nun alle Maßnahmen in die Wege geleitet sind. Sagen Sie dem Kunden, dass er beruhigt gehen kann, denn er braucht nicht zu warten.
  3. Gehen Sie wieder an Ihre Arbeit und lassen Sie sich nicht weiter stören. Sollte der Kunde nachfragen, was Code 303 bedeutet, sagen Sie ihm, dass Sie ihm leider nicht mehr verraten dürfen, als er offensichtlich ohnehin schon weiß.
Teilen: