Alle Kategorien
Suche

Cocktail Mai Tai - ein alkoholfreies Rezept

Sie möchten den Kult-Cocktail Mai Tai einmal selbst herstellen und sind auf der Suche nach einem alkoholfreien Rezept? Kein Problem, denn hier finden Sie eine kinderleichte Anleitung und können diesen Cocktail somit für Ihre gesamte Familie zubereiten.

Leckere Cocktails zum genießen.
Leckere Cocktails zum genießen. © Heike / Pixelio

Zutaten:

  • Sodawasser
  • 1 cl Zuckersirup
  • 2 cl Mandelsirup
  • 2 cl Littensaft
  • halbe Limette
  • Crushed Ice
  • Frische Minze

So bereiten Sie den alkoholfreien Mai Tai zu

  1. Als Erstes vierteln Sie die halbe Limette und geben diese Stücke in das vorbereitete Cocktail-Glas.
  2. Pressen Sie nun in dem Glas die Limetten mithilfe eines Holzlöffels aus. Dieser Vorgang wird ebenfalls bei einem alkoholischen Mai Tai Cocktail getätigt.
  3. Geben Sie nun den Zuckersirup, den Mandelsirup und den Limettensaft in das Cocktail-Glas. Rühren Sie die Zutaten für den Mai Tai gründlich um und vermengen Sie alles zu einer leckeren Masse.
  4. Nun geben Sie eine Schaufel Crushed Ice in das Glas zu den anderen Zutaten und zerkleinern es nach Wunsch noch etwas mit dem harten Holzlöffel.
  5. Gießen Sie nun alles in den Cocktail-Shaker und schütteln alles kräftig durch. Besonders professionell wirken Sie hierbei, wenn Sie den Shaker mit beiden Händen anfassen und über Ihre Schulter hinwegschütteln. Somit wirken Sie wie ein echter Cocktail-Mixer.
  6. Geben Sie nun die geschüttelte Flüssigkeit zurück in Ihr Glas und gießen Sie das Ganze mit dem Sodawasser auf.
  7. Zum Schluss können Sie den Mai Tai noch mit etwas Minze aufpeppen und diese noch mit drunterrühren.

Toppings und Deko-Tipps für den Cocktail

  • Dekorieren Sie Ihren alkoholfreien Cocktail doch ganz einfach noch mit ein wenig buntem Kristallzucker am äußeren Gläserrand. Hierzu befeuchten Sie ca. einen 1 cm breiten Kranz rund um das Glas und bestreuen es mit dem bunten Zucker, sodass dieser dann am Glas Ihres Mai Tai haften bleibt. Bunten Kristallzucker können Sie in größeren Supermärkten ganz einfach erwerben oder Sie färben normalen Zucker einfach mit Lebensmittelfarbe zu Hause.
  • Schneiden Sie freche Formen aus etwas Obst und heften Sie diese Früchte an Ihr Glas des Mai Tai. Diese können Sie auch mit dem Strohhalm verbinden bzw. den Trinkhalm durch ein Stück Obst stechen.
  • Einen Cocktail kann man ebenfalls mit Gemüse dekorieren. Ihrer Fantasie sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Seien Sie kreativ und machen Sie aus Ihrem Mai Tai den hübschesten Cocktail, den Sie jemals kreiert haben und das Ganze sogar ohne Alkohol.
  • Grundsätzlich gilt, dass Cocktail-Deko immer essbar sein sollte, da man neben dem üblichen Getränk immer noch etwas Leckeres zum Knabbern dabei hat.
Teilen: