Alle Kategorien
Suche

ClipGrab funktioniert nicht bei Mac 2012 - was tun?

Bei ClipGrab handelt es sich um ein nützliches Programm, bei dem Videos von Onlineplattformen wie YouTube oder MyVideo auf der Festplatte gespeichert werden können. Bei einem Mac 2012 funktioniert das Programm aber oft nicht.

Unter Mac macht ClipGrab oft Probleme
Unter Mac macht ClipGrab oft Probleme

Was ist ClipGrab für Mac 2012?

  • ClipGrab kann kostenlos von Ihnen heruntergeladen werden und speichert Videos von Anbietern wie YouTube, MyVideo, Vimeo, MySpass oder DailyMotion auf Ihrem PC. Damit Ihr Handeln legal bleibt, sollten Sie sich vor einem Download die Erlaubnis des Urhebers einholen.
  • Um ein Video herunterzuladen, fügen Sie einfach den Link in das zugehörige Fenster ein. Danach können Sie die Qualität beliebig einstellen. Niedrige Qualität belastet Ihre Internetleitung natürlich weniger und der Download funktioniert schneller.
  • Nachdem Sie den Speicherort festgelegt haben, starten Sie den Download mit einem Klick. Sie können den Vorgang zu jeder Zeit wieder abbrechen.
  • Wenn der Download beendet ist, können Sie das Video zusätzlich konvertieren. Dabei unterstützt ClipGrab alle gängigen Formate wie FLV, WMV, MPEG4 oder MP3.

Das Programm funktioniert nicht - die richtige Installation

Funktioniert das Programm auf Ihrem Mac 2012 nicht, liegt das entweder an einer falschen Installation oder daran, dass Sie ein PPC-System besitzen. Im zweiten Fall gibt es keine Lösung, da das Programm allgemein bei einem Mac 2012 unter PPC-Systemen nicht funktioniert.

  1. Wenn das Programm aber nicht funktioniert und Sie kein PPC-System verwenden, deinstallieren Sie zuerst alle Dateien. Dann laden Sie sich ClipGrab neu herunter.
  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei mit einem Doppelklick. Sie werden ins Installationsmenü weitergeleitet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  3. Wenn Sie zu dem Punkt gelangen, an dem Sie nach dem Speicherort gefragt werden, wird es wichtig. ClipGrab muss unter Mac direkt in den Programme-Ordner installiert werden, sonst funktioniert es später nicht. Wählen Sie also den richtigen Pfad aus und fahren Sie mit der Installation fort. Hat alles geklappt, sollte das Programm jetzt ohne weitere Fehler laufen.
Teilen: