Alle Kategorien
Suche

Clipfish Converter - Videoclips zu MP3 umwandeln

Sehr viele Menschen nutzen das Internet inzwischen nicht mehr nur allein, um sich Informationsquellen zu schaffen, sondern auch, um eigene Werke und Inhalte zu präsentieren. Für Multimediainhalte werden hier gern Portale wie Clipfish oder YouTube genutzt. Dort ist es auch möglich, MP3s zu hören oder Converter zu nutzen, um Dateien in andere Formate umzuwandeln.

Das Plätschern eines Wasserfalls kann als MP3 abgespeichert werden.
Das Plätschern eines Wasserfalls kann als MP3 abgespeichert werden. © Dieter_Schütz / Pixelio

Clipfish für Ihre Filme nutzen

Im Internet finden Sie viele nützliche Inhalte. Wenn Sie bestimmte Informationen benötigen, werden Sie im Web garantiert fündig. So brauchen Sie einen gesuchten Begriff nur in eine Suchmaschine einzugeben und bekommen eine Fülle von Ergebnissen dafür angeboten. Das klappt auch bei Multimediainhalten.

  • Sie können natürlich aber auch eigene Videos und Präsentationen hochladen. Wenn Sie sich bei Clipfish kostenlos registrieren, sind Ihnen die Uploads Ihrer eigenen Werke, Clips und Aufnahmen ausdrücklich gestattet. So werden Sie nicht nur einer der vielen Menschen, die ihre Leidenschaft mit anderen teilen, sondern, können Ihre Filme auch überall jedem präsentieren, da sie ja online immer aufrufbar sind.
  • Nicht selten kommt es vor, dass bei schönen Clips Hintergrundgeräusche die Aufmerksamkeit erregen. Stellen Sie sich einmal vor, Sie haben einen schönen Wasserfall gefilmt und diesen Film bei Clipfish hochgeladen. Nun fällt Ihnen auf, dass dieses Plätschern schön zu Ihrer Diashow passen würde, welche Sie gerade erstellen. Ein Converter, der online für Sie den Ton aus Ihrem Clip extrahieren und in MP3 umwandeln kann, wäre da genau das Richtige.

Einen Converter online für MP3 nutzen

  1. Sie haben Glück. Wenn Sie das Audioelement aus Ihrem Film extrahieren wollen, brauchen Sie sich nicht extra einen Converter als Software downloaden. Navigieren Sie mithilfe Ihres Browsers zur entsprechenden Adresse auf Clipfish und starten Sie dort die Wiedergabe Ihres Clips.
  2. Öffnen Sie nun einen zweiten leeren Tab und starten Sie hier die Seite "convert2mp3". Zurück dort, wo Ihr Video gerade läuft, kopieren Sie bitte die Adresse oben in der Adresszeile des Browsers. Markieren Sie den kompletten Eintrag und drücken Sie Tastenkombination "strg" und "c". Diese Adresse fügen Sie nun in das Editierfeld des Onlinekonverters ein.
  3. Unter der URL-Zeile stellen Sie als gewünschtes Ausgabeformat nun "MP3 (Audio)" ein. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Umwandeln". Der Vorgang beginnt nun. Anschließend bekommen Sie noch die Möglichkeit, Tags zu vergeben. Sie können hier beispielsweise "Wasserfall Plätschern" eintragen oder ohne Eingaben fortfahren.

Abschließend wird Ihnen eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Download" präsentiert. Wenn Sie diese nun betätigen, können Sie sich das Plätschern des Wasserfalles aus Ihrem Filmclip als MP3-Audiodatei auf Ihrem Computer abspeichern und als Hintergrund für Ihre Diashow benutzen.

Teilen: