Alle Kategorien
Suche

cl abmessen ohne Messbecher - hilfreiche Tricks mit Gläsern

cl abmessen ohne Messbecher - hilfreiche Tricks mit Gläsern1:33
Video von Benjamin Elting1:33

Um Zentiliter (cl) abmessen zu können, brauchen Sie in der Regel einen Messbecher. Wenn keiner zur Hand ist, gibt es ein paar Tricks, mit denen es auch ohne geht.

Was Sie benötigen:

  • Schnapsgläser

Der Zentiliter (cl) ist eine Maßeinheit des Volumens. Er wird hauptsächlich für die Angabe von Flüssigkeitsmengen benutzt.

Dafür müssen Sie Zentiliter (cl) abmessen

  • Zentiliter-Angaben werden häufig in der Küche gemacht. Man benutzt sie in Rezepten zum Backen und Kochen. Sie brauchen sie manchmal bei Soßen und natürlich am allermeisten bei Cocktails.
  • Der "Profi" macht das selbstverständlich alles nach Gefühl und mit Erfahrung. Sie möchten das aber lieber genau nach Ihrem vorliegenden Rezept machen. Das sagt Ihnen beispielsweise, Sie brauchen 2 cl Rum für den Kuchenteig. Manchmal sind solche Angaben auch mit Esslöffel oder Teelöffel gemacht.
  • Anders ist es wieder bei Cocktails. Da sind die Rezepte dafür in Zentiliter (cl) und sollten auch eingehalten werden, da es oftmals mehr als eine oder zwei Zutaten sind.
  • Nun haben Sie keinen Messbecher oder Messlöffel in Ihrem Haushalt. Nutzen Sie einfach die verschiedenen Gläser, von denen Sie das Fassungsvermögen genau wissen.

So schaffen Sie es ohne Messbecher

Sie können anstatt eines Messbechers verschiedene Gläser nutzen und damit sehr genau die "cl" abmessen.

  • Auf manchen Gläsern finden Sie einen Strich mit einer Angabe, wie viel bis zu diesem Strich im Glas ist. Da kann zum Beispiel 2 cl bei einem kleinen Schnapsglas stehen oder 0,4 l bei einem größeren Bierglas und 0,25 l bei einem Weinglas.
  • Schauen Sie sich Ihre Gläser genau an. Manchmal sehen Sie es nämlich nur, wenn Sie das Glas gegen das Licht halten.
  • Wenn auf Ihren Gläsern allerdings nichts draufsteht, dann richten Sie sich einfach nach folgendem Wissen: Ausgehend davon, dass man die Gläser nicht bis zum Rand füllt, passen in ein kleines Schnapsglas 2 cl und ein Großes 4 cl. Schnapsgläser sollten also zum Abmessen immer ausreichen, denn sind die Angaben einmal in "cl" gemacht, wird es wahrscheinlich auch nicht viel mehr dieser Flüssigkeit werden.
  • Alternativ gäbe es noch vielleicht vorhandene Messlöffel oder Ess- und Teelöffel überhaupt. Mit einem Esslöffel können Sie etwa 1,5 cl oder mit einem Teelöffel ca. 0,5 cl abmessen.

So gelingt Ihnen sicher auch ohne Messbecher jedes Koch- oder Backrezept und natürlich auch alle Cocktails.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos