Alle Kategorien
Suche

Chucks weiten - so können Sie es probieren

Wenn Ihnen die Chucks zu eng sind oder etwas drücken, dann können Sie versuchen, die Chucks zu weiten. Es gibt ein paar einfache Mittel, mit denen dies gut gelingen kann.

Chucks sind immer in Mode.
Chucks sind immer in Mode.

Was Sie benötigen:

  • Sprühflasche
  • Wasser
  • Schuhspanner
  • Zeitungen

Chucks lassen sich in der Regel immer noch ein wenig weiten. Oft geht das ganz einfach und Sie benötigen dazu auch nicht viel Zeit.

So können Sie Chucks minimal weiten

Wenn Ihre Chucks nur ein bisschen zu eng sind oder nur an einer Stelle zwicken, dann gibt es einen einfachen Trick, mit dem Sie die Schuhe weiten können.

  1. Sprühen Sie Ihre Chucks von außen ein bisschen mit Wasser ein und ziehen Sie sich sehr dicke Socken an.
  2. Schlüpfen Sie jetzt in die feuchten Chucks und tragen Sie die Schuhe für ein bis zwei Stunden.
  3. Durch die Socken und durch das Wasser auf dem Material können Sie die Schuhe gerade an den Stellen weiten, wo sie zu eng sind.

Chucks mit einem Schuhspanner weiten

Sie können die Chucks aber auch mithilfe eines Schuhspanners weiten.

  1. Damit sich das Material leichter weiten kann, sprühen Sie die Chucks diesmal von innen und auch von außen mit etwas Wasser ein.
  2. Dann stecken Sie die Schuhspanner in Ihre Chucks und lassen die Schuhe über Nacht trocknen.
  3. Am nächsten Morgen sind die Schuhe getrocknet und der Schuhspanner hat die zu engen Chucks geweitet.

Falls das nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, dann können Sie zusätzlich noch die folgende Methode anwenden.

So können Sie noch mehr Weite erreichen

Ein Schuhspanner füllt nie den ganzen Schuh, sondern immer nur einen Teil davon aus.

  1. Nehmen Sie ein paar alte Zeitungen zu Hilfe, mit denen Sie die Chucks zusätzlich ausstopfen können.
  2. Feuchten Sie die Chucks zuerst wieder gut an, damit sich das Material leichter dehnen kann.
  3. Nun stecken Sie zuerst den Schuhspanner in den Schuh und zerknüllen dann die Zeitungsblätter, um damit die freien Stellen in den Schuhen gründlich auszustopfen.
  4. Achten Sie darauf, das die Chucks richtig feste mit der Zeitung ausgestopft werden.
  5. Sind Sie damit fertig, dann kontrollieren Sie noch, ob die Schuhe keine sichtbaren Beulen haben und alles schön gleichmäßig aussieht.
  6. Nun lassen Sie die Schuhe so lange zum Weiten stehen, bis alles richtig trocken ist.

Durch das pralle Ausstopfen haben sich die Chucks mit Sicherheit Weiten lassen und Sie können die Schuhe wieder mit viel Freude tragen.

Teilen: