Alle Kategorien
Suche

Chrom auf Hochglanz polieren - so funktioniert es

Chrom auf Hochglanz polieren - so funktioniert es 1:45
Video von Heike Kadereit1:45

Besonders Motorradfreunde achten bei Ihren Fahrzeugen auf den Glanz verarbeiteter Chromteile. Hier verbringen sie teilweise Stunden, wenn es darum geht, Chrom auf Hochglanz zu polieren.

Was Sie benötigen:

  • Poliersalbe
  • Polierscheibe
  • Cola
  • Alufolie

Wenn Sie Chrom auf Hochglanz polieren wollen, sollten Sie natürlich auch wissen, dass Sie vorhandene Kratzer dabei nicht entfernen können, sonst würden Sie an dieser Stelle das Chrom entfernen. Kleine Flecken, die durch Rost entstanden sind, lassen sich jedoch gut schließen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Chrom wieder auf Vordermann zu bringen.

Chrom auf Hochglanz polieren - die chemische Behandlung

Es gibt auf dem Markt zahlreiche Mittel um das Chrom auf Hochglanz polieren zu können.

  • Am gebräuchlichsten sind Schleifscheiben, die auf eine handelsübliche Bohrmaschine montiert werden können. Hier wird das Chrom zuerst mit einer Poliersalbe eingerieben und danach mit dieser Polierscheibe poliert.
  • Natürlich gibt es Stellen, die Sie mit einer Polierscheibe nicht erreichen, wie zum Beispiel bei einem Motorradauspuff. Dann wird die Arbeit schon etwas schwieriger. Hier bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als diesen vorher zu demontieren.

Chrom Hochglanz verleihen - das Hausmittel

Dass es auch ohne den Einsatz von chemischen Mitteln möglich ist, Chrom auf Hochglanz zu polieren, zeigt ein altes Hausmittel.

  1. Sie benötigen hierfür nur Alufolie und Cola. Besorgen Sie sich hierfür aber nur die günstigste Cola. Dies reicht für diesen Zweck vollkommen aus.
  2. Nehmen Sie ein Stück Alufolie und knüllen es zusammen. Dieses tauchen Sie in Cola ein und polieren damit das Chrom.
  3. Die Alufolie wird bei dieser Arbeit die Farbe grau annehmen, da sie den gesamten Schmutz aufnimmt.
  4. Wenn die Alufolie also beginnt grau zu werden, nehmen Sie gleich ein neues Stück und verfahren genauso weiter, bis das Chrom wieder glänzt wie am ersten Tag.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos