Alle Kategorien
Suche

Christbaumschmuck basteln - Anleitung für Baumschmuck aus Draht

Christbaumschmuck basteln - Anleitung für Baumschmuck aus Draht2:03
Video von Galina Schlundt2:03

Christbaumschmuck aus Draht ist schnell gebastelt. Baumschmuck aus Silberdraht sieht sehr elegant aus, und Sie können Ihren Baumbehang farblich ganz persönlich gestalten. Nach dieser Anleitung können Sie Ihren Weihnachtsbaumschmuck aus Draht schnell und einfach selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • Basteldraht in Ihrer gewünschten Farbe
  • Perlen in Größe und Farbe nach gusto
  • Quetschkalotten
Bild 0

So basteln Sie einfachen Baumschmuck aus Draht

  1. Legen Sie ein Stück Draht von der Rolle so zusammen, bis Sie die passende Größe heraus gefunden haben.
  2. Geben Sie dann noch zusätzlich zwanzig Zentimeter Draht dazu. Das benötigen Sie zum Fixieren des Weihnachtsbaumschmucks und als Aufhängung für den Baumbehang.
  3. Schneiden Sie den Draht nun passgenau ab.
  4. Fädeln Sie nun die Perlen Ihrer Wahl auf das Drahtstück.
  5. Sie können einen kompletten Ring aus Perlen als Christbaumschmuck basteln. Sie können aber auch nur vereinzelt Perlen auf den Drahtring ziehen.
  6. Wenn Sie Ihren Baumschmuck lieber etwas filigraner mögen, dann befestigen Sie zwischen den Perlen die eine Einheit bilden sollen, rechts und links je eine Quetschkalotte. Nun können die Perlen auf dem Draht nicht mehr verrutschen.
  7. Wenn Sie alle Perlen für Ihren Weihnachtsbaumschmuck auf den Draht aufgefädelt haben, dann verdrehen Sie die Drahtenden mit einander. Fromen dann einen Aufhänger bei dem Sie ebenfalls die Drahtenden verdrehen.

So basteln Sie geformten Christbaumschmuck aus Draht

  1. Suchen Sie sich eine hübsche Weihnachtliche Form. Geeignet sind zum Beispiel Keksausstecher in Sternform sehr gut.
  2. Wickeln Sie den Draht für Ihren Weihnachtsbaumschmuck um die Form herum.
  3. Drücken Sie den Draht in eventuelle Vertiefungen der Form passgenau hinein.
  4. Je nach stärke des Drahtes und der von Ihnen gewünschten Dicke des Christbaumschmucks wickeln Sie den Draht drei bis sechs mal um die Form.
  5. Nehmen Sie die Form nun aus dem Drahtgeflecht heraus.
  6. Fixieren Sie die Form nun, in dem Sie einen Drahtfaden rund um das fertige Modell wickeln. Sie verbinden nun die einzelnen Lagen Draht mit einem Drahtfaden. So behält der Draht seine Sternform.
  7. Sie können den Draht recht eng und Straff um die Form wickeln. Das kostet Sie mehr Zeit, mehr Geduld und mehr Draht.
  8. Sie können den Draht auch etwas lockerer um die Form wickeln. Die Form wird dadurch etwas instabiler, sieht aber luftiger und graziler aus.

Wie auch immer Sie es machen wollen, mit dem Christbaumschmuck aus Draht haben Sie einen langlebigen und sehr edlen Weihnachtsbaumschmuck.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos