Alle Kategorien
Suche

Chiropraktiker - Ausbildung absolvieren

Für die Ausbildung zum Chiropraktiker stehen Ihnen in Deutschland verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Je nach Vorbildung absolvieren Sie eine mehrjährige Ausbildung, ein Studium oder besuchen spezifische Seminare.

Chiropraktiker lindern Ihre Schmerzen mit besonderen erlernten Techniken.
Chiropraktiker lindern Ihre Schmerzen mit besonderen erlernten Techniken.
  • Um in Deutschland eine Ausbildung zum Chiropraktiker absolvieren zu können, müssen Sie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen sein. Die Anwendung chiropraktischer Behandlungsmethoden ist hier nur Ärzten und Heilpraktikern gestattet.
  • Wenn Sie bereits über eine abgeschlossene medizinische Ausbildung verfügen, können Sie beispielsweise über den Bund deutscher Chiropraktiker e.V eine dreijährige, berufsbegleitende Ausbildung durchlaufen. Wenn Sie noch keine abgeschlossene medizinische Ausbildung haben, informiert Sie der Bund deutscher Chiropraktiker e.V. über eine berufsbegleitende, fünfjährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Chiropraktiker.
  • Es gibt außerdem zahlreiche Heilpraktikerschulen, die Seminare und Kurse für die Ausbildung zum Chiropraktiker anbieten.
  • Die Ausbildung zum Heilpraktiker und Chiropraktiker beinhaltet eine 4-jährige chiropraktische Grundausbildung sowie eine einjährige aufbauende Ausbildung zur Vertiefung.

Voraussetzungen zum Chiropraktiker

    • Um eine Ausbildung als Chiropraktiker absolvieren zu können, müssen Sie mindestens über einen Realschulabschluss verfügen.

    • Das Mindestalter für die Heilpraktikerprüfung beträgt 25 Jahre und die Heilpraktikeranerkennung muss für die Zulassung zur Abschlussprüfung zum Chiropraktiker vorliegen.

    • Ebenfalls gibt es die beiden Studiengänge Bachelor und Master of Science in Chiropraktik. Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiums beträgt acht Semester und schließt mit einer Bachelorarbeit und einer Prüfung ab. Die Dauer des Masterstudiengangs beträgt zwei Semester und schließt mit einer Masterarbeit und einer Prüfung ab.

    Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung als Studium

            • Für die Studiengänge Bachelor und Master of Science Chiropraktik gibt es verschiedene Zugangsvoraussetzungen.
            • Das Mindestalter für die Zulassung zum Bachelorstudiengang beträgt 19 Jahre und Sie müssen eine Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife) vorweisen können.
            • Um zum Master-Studiengang Chiropraktik zugelassen zu werden, benötigen Sie den abgeschlossenen Bachelor of Science und den Nachweis einer erfolgreich abgelegten Heilpraktikerprüfung.
              Teilen: