Was Sie benötigen:
  • Aufmerksamkeit
  • Beobachtungsgabe
  • Tierarzt

Auch wenn einige Krankheiten beim Chihuahua erblich bedingt sind, sind nicht alle Hunde dieser Rasse automatisch krank.

Typische Krankheiten der Gelenke

  • Eine Krankheit, die besonders oft bei dieser Rasse auftritt, ist die Verschiebung der Kniescheibe. Die sogenannte Patella-Luxation kann dem Tier vererbt werden, aber auch einfach so auftreten. In der Regel sind ältere Tiere davon betroffen, Ausnahmen sind aber durchaus möglich.
  • Um der Krankheit vorzubeugen, sollten die Hunde möglichst wenig springen und auch nicht zu viele Treppen steigen. Alternativ kann vorbeugend ein Futterzusatz für die Gelenke gegeben werden. Ist die Krankheit bereits fortgeschritten, dann kann der Tierarzt Spritzen verabreichen. 

Zahnstein beim Chihuahua

  • Auch wenn der Chihuahua sehr klein und zierlich wirkt, kann er mit seinen Zähnen kräftig zubeißen. Deswegen ist es wichtig, dass der Hund nicht nur Nassfutter bekommt, sondern auch genügend Trockenfutter fressen kann.
  • Auch ein kleiner Kauknochen ist gut geeignet, um die Zähne beim Hund sauber zu halten und so der Zahnsteinbildung vorzubeugen. Hat sich dieser erst einmal festgesetzt, dann kann es zu Entzündungen am Zahnfleisch und anderen Krankheiten kommen.

Allgemeine Dinge, die zu beachten sind

  • Viele Chihuahuas werden mit einer offenen Fontanelle am Kopf geboren. In der Regel schließt sich diese kurz nach der Geburt. Ist das bei Ihrem Hund aber nicht der Fall, dann müssen Sie sehr behutsam sein, das Tier nur ohne Druck am Kopf streicheln und Stöße oder Sprünge vermeiden.
  • Es kann auch passieren, dass Ihr Chihuahua zum Rückwärtsniesen neigt. Dann hat es den Anschein, als würde der Hund schlecht Luft bekommen und ersticken. Das ist bei dieser Krankheit aber nicht der Fall, denn nach weniger als einer Minute ist alles wieder vorbei. Oft tritt dieses Symptom auf, wenn sich der Hund sehr über etwas freut.

Am besten lassen Sie Ihren Chihuahua einmal jährlich vom Tierarzt untersuchen. Denn nur so lassen sich Krankheiten rechtzeitig diagnostizieren und sofort behandeln.