Alle Kategorien
Suche

Chicken Nuggets selber machen - ein Rezept mit Cornflakes

Chicken Nuggets schmecken nicht nur im Fast-Food-Restaurant oder aus der Tiefkühltruhe lecker. Noch besser ist es, wenn Sie sie daheim selber machen. Mit diesem einfachen Rezept gelingen sie einfach immer.

Chicken Nuggets kann man ganz einfach selber machen.
Chicken Nuggets kann man ganz einfach selber machen. © Paul-Georg_Meister / Pixelio

Zutaten:

  • 1 kg Hähnchenbrust (frisch oder TK)
  • 2 Eier
  • 2 Tassen Mehl
  • 5 Tassen Cornflakes
  • Hähnchengewürzmischung
  • Öl zum Bepinseln des Backblechs
  • Alufolie

Die Chicken Nuggets aus diesem Rezept sind nicht nur ganz einfach selber zu machen, durch die Zubereitung im Backofen sind sie auch fettarm und trotzdem super knusprig. Probieren Sie es aus und überraschen Sie vor allem Ihre Kinder einmal mit dieser Variante des beliebten Fingerfoods.

Chicken Nuggets selber machen - so gelingt die Vorbereitung

  1. Zuerst müssen die Cornflakes zerkleinert werden. Das geht am besten mit einem großen Gefrierbeutel und einem Nudelholz. Alternativ können Sie die Cornflakes auch in einen Gefrierbeutel füllen und die mit den Händen zerkleinern. Die Cornflakes-Brösel in einen tiefen Teller geben.
  2. Das Mehl wird auf einen tiefen Teller gegeben und mit dem Hähnchengewürz sehr kräftig gewürzt. Alles gut verrühren!
  3. Die Eier werden ebenfalls auf einem Teller mit einer Gabel verquirlt.
  4. Die Hähnchenbrust spülen Sie unter fließendem Wasser ab schneiden Sie nun in handliche Stücke. Wenn Sie Tiefkühlware verwenden, holen Sie diese früh genug aus dem Eisfach, damit sie auftauen kann.

Nuggets fertigstellen - so müssen Sie vorgehen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen jetzt schon einmal auf 180 °C vor.
  2. Kleiden Sie ein Backblech mit Alufolie aus und bestreichen Sie diese dann mit ein wenig Öl.
  3. Nun nehmen Sie die Brustfleischstücke und wenden diese zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Cornflakes. Die fertig panierten Chicken Nuggets legen Sie aufs Backblech.
  4. Im Backofen werden diese nun 15 Minuten gebacken, dann gewendet und erneut 15 Minuten gegart. Fertig!

Zu den Chicken Nuggets, die Sie selber machen, passt eine Barbecuesoße genau so gut wie eine fertige Asia-Soße. Aber auch einfach mit Ketchup sind diese Chicken Nuggets ein Genuss. Wenn Sie es gerne scharf mögen, dann ist dieser Tipp genau richtig für Sie: Rühren Sie vor dem Panieren etwa 1 TL Chilisoße unter das verquirlte Ei. Die Panade erhält so einen leicht scharfen Extra-Kick. Guten Appetit!

Teilen: