Alle Kategorien
Suche

Chia-Müsli - 3 leckere Ideen

Die vitaminreichen Chia-Samen können Sie zum Beispiel für ein leckeres Müsli verwenden. Je nach Geschmack können Sie dies zum Beispiel mit Früchten oder auch Schokolade zubereiten.

Chia-Samen sind reich an Vitaminen.
Chia-Samen sind reich an Vitaminen.

Was Sie benötigen:

  • Für das erste Rezept:
  • 4 EL Joghurt
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 TL Walnüsse
  • 3 getrocknete Feigen
  • Für das zweite Rezept:
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Joghurt
  • 1 Banane
  • weiteres Obst z. B. Erdbeeren, Himbeeren oder Pfirsich
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 EL Rosinen
  • Für die dritte Variante:
  • 3 EL Haferflocken
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 TL geraspelte Schokolade
  • Milch

Ein Müsli mit Feigen zubereiten

Auch getrocknete Feigen können sehr lecker im Müsli schmecken.

  1. Geben Sie für eine leckere Müsli-Variante zuerst den frischen Joghurt in eine Dessertschale. Falls Sie auf kalorienarme Nahrung Wert legen, sollten Sie fettarmen Joghurt verwenden.
  2. Mischen Sie nun den Joghurt mit dem Honig.
  3. Legen Sie anschließend die getrockneten Feigen auf ein Schneidebrett und schneiden Sie diese dann in kleine Würfel. Die gewürfelten Feigen können Sie dann auch unter den Joghurt rühren.
  4. Jetzt können Sie außerdem die Walnüsse klein hacken und diese dann zum Schluss mit den Chia-Samen ebenfalls unter das Müsli mischen.

Ein fruchtiges Chia-Müsli

Auch eine sehr fruchtige Müsli-Variante können Sie mit den Chia-Samen zubereiten.

  1. Schütten Sie als Erstes die Milch zusammen mit dem Joghurt in einen Mixer.
  2. Schälen Sie dann die Banane und geben Sie die ebenfalls in Mixer.
  3. Nun kann der Mixer betätigt werden, um eine Art cremige Bananenmilch zu erhalten. Schütten Sie die Milch in eine Schüssel um.
  4. Als Nächstes können Sie Obstsorten, die Sie besonders gerne essen, klein schneiden. Verwenden Sie zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren oder Pfirsiche.
  5. Rühren Sie nun das klein geschnittene Obst unter die Bananenmilch.
  6. Zum Schluss können noch die Chia-Samen und die Rosinen untergerührt werden, um dann das Müsli zu genießen.

Ein Schokoladenmüsli mit Chia-Samen

Für den Fall, dass Sie ein süßes Müsli bevorzugen, können Sie auch eine schokoladige Müsli-Kreation herrichten.

  1. Vermischen Sie die Haferflocken zunächst mit den Chia-Samen. Am besten mischen Sie die Zutaten schon in Ihrer Müslischale.
  2. Raspeln Sie nun zum Beispiel Zartbitter oder Vollmilchschokolade und mischen Sie die Raspeln dann ebenfalls unter die Müslizutaten.
  3. Jetzt können Sie nach Belieben noch Milch über die Zutaten schütten und dann können Sie das Müsli essen.
Teilen: