Alle Kategorien
Suche

Cheesestrings selber machen - so geht's

Sie möchten Cheesestrings selber machen und wissen nicht, wie es geht? Kein Problem, denn hier erfahren Sie, wie Sie diese leckeren Käsestangen einfach zubereiten können und mit welchen Toppings sie am besten schmecken.

Cheesestrings sind einfach herzustellen und sehr lecker.
Cheesestrings sind einfach herzustellen und sehr lecker.

Was Sie benötigen:

  • 1 breiten Kochtopf
  • 1 Schüssel aus Keramik
  • 1 Palette schmale, längliche Backformen
  • 300 g Gouda
  • 100 g Emmentaler
  • 100 g Cheddar

Die Zubereitung der Cheesestrings

  1. Um die beliebten Cheesestrings selber zu machen, sollten Sie als Erstes den Gouda, den Emmentaler und den Cheddar in eine kleine Schüssel aus Keramik geben.
  2. Als Nächstes befüllen Sie einen breiten Kochtopf zur Hälfte mit Wasser und bringen dieses zum Kochen. Nachdem das Wasser kocht, sollten Sie die Temperatur zur Hälfte herunterstellen.
  3. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, stellen Sie die Schüssel mit der Käsemischung in das Wasserbad und bringen den Käse auf diese Weise zum Schmelzen.
  4. In der Zwischenzeit fetten Sie die Backform für die Cheesestrings mit etwas Butter ein und räumen anschließend das mittlere Fach in Ihrem Kühlschrank zum Abkühlen frei.
  5. Befüllen Sie die schmalen, länglichen Backformen mit der flüssigen Käsemasse und stellen diese zum Schluss für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank.
  6. Nach dem Abkühlen können Sie die Cheesestrings einfach aus den Formen herausdrücken und servieren.

Tipps zum Verfeinern der Cheesestrings

  • Die Cheesestrings sind besonders bei Kindern beliebt. Daher bietet es sich an, den Kindern ein paar leckere Käsestangen in die Brotdose für die Schule zu legen. Die Kinder können die Stangen in jeder Pause als leckere Zwischenmahlzeit genießen.
  • Auch für Feierlichkeiten bieten sich die Cheesestrings bestens als Snack zum Wein an. Neben den Käsestangen können Sie auf solchen Partys auch Oliven und andere Antipasti anbieten, da sich die Cheesestrings bestens mit den mediterranen Spezialitäten ergänzen.
  • Sie können die Cheesestrings natürlich auch panieren und somit extra knusprig genießen. Hierbei sollten Sie allerdings nicht auf Dips verzichten, da sie sonst etwas trocken schmecken könnten. Sour Cream und Zaziki sind hierfür geschmacklich sehr gut geeignet.
Teilen: