Alle Kategorien
Suche

Ceylon Tee - so nutzen Sie ihn zur Hautpflege

Ceylon Tee schmeckt nicht nur lecker frisch und würzig. Eine äußerliche Anwendung des Schwarztees pflegt die Haut und kann sogar bei Entzündungen, Ekzemen, Juckreiz und Rötungen helfen. Um den Ceylon Tee zur Hautpflege zu nutzen und sich die lindernden Wirkungen zu verschaffen, können Sie entweder Umschläge damit machen oder sogar ein Vollbad damit nehmen.

Ceylon Tee enthält hautpflegende Gerbstoffe.
Ceylon Tee enthält hautpflegende Gerbstoffe. © segovax / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 3-4 Beutel / 4-5 Löffel Ceylon Tee
  • Handtücher für die Umschläge

So machen Sie Umschläge mit Ceylon Tee

Die einfachste Methode, um Ceylon Tee zur Hautpflege zu nutzen, besteht darin, kalte Umschläge damit zu machen. Dabei sollten Sie folgendermaßen vorgehen.

  1. Gießen Sie drei bis vier Beutel bzw. vier bis fünf gehäufte Löffel Ceylon Tee mit einem Liter siedend heißem Wasser auf und lassen Sie das Ganze mindestens 10 Minuten ziehen.
  2. Lassen Sie den Ceylon Tee danach vollständig abkühlen, indem Sie ihn in eine Schale füllen und diese in eiskaltes Wasser stellen. Wenn Sie den Tee nicht sofort benutzen, sollten Sie ihn zur Aufbewahrung in den Kühlschrank stellen.
  3. Machen Sie mit dem abgekühlten Ceylon Tee und geeigneten Handtüchern einen Umschlag, den Sie auf die betroffene Hautstelle legen bzw. darum herumwickeln. Lassen Sie den Umschlag vollständig eintrocknen, bevor Sie ihn abnehmen oder erneut anfeuchten. 

So gelingt die Hautpflege mit dem Schwarztee

Wenn Sie Ceylon Tee zur Hautpflege am gesamten Körper nutzen wollen, können Sie auch ein Vollbad damit machen. Die Gerbstoffe in dem Schwarztee sorgen dafür, dass sich die Haut entschlackt und strafft.

  1. Bereiten Sie wie in der obigen Anleitung beschrieben auch für ein Vollbad zunächst einen Liter Ceylon Tee zu und lassen Sie währenddessen das Badewasser einlaufen.
  2. Lassen Sie den Tee mindestens 10 Minuten ziehen, damit die darin enthaltenen Gerbstoffe freigesetzt werden und ihre Wirkung entfalten können.
  3. Sieben Sie die Blätter ab, gießen Sie den Ceylon Tee dann in die Badewanne, rühren Sie mit der Hand etwas um und steigen dann selbst in die Wanne, um sich für etwa 20 Minuten darin zu entspannen. 

Die heilende und pflegende Wirkung von Ceylon Tee auf die Haut ist auf die darin enthaltenen Gerbstoffe zurückzuführen. Im Unterschied zu anderen Schwarztees zeichnet sich Ceylon Tee dadurch aus, dass er besonders ergiebig und unempfindlich gegenüber hartem Wasser ist.

Teilen: