Alle Kategorien
Suche

Cervia Finanz GmbH - Unternehmensprofil

Es gibt viele Probleme, durch die ein Mensch plötzlich in finanzielle Engpässe geraten kann. Wer nicht auf Aushilfe durch Familienangehörige oder Freunde setzen kann, richtet sich an Unternehmen wie die Cervia Finanz GmbH. So erhalten sie einen Kredit.

Unternehmen wie Cervia Finanz sollen bei privaten Geldsorgen helfen.
Unternehmen wie Cervia Finanz sollen bei privaten Geldsorgen helfen.

Aufgabe der Firma

Es handelt sich hierbei um ein Kreditunternehmen unter der deutschen Geschäftsführung von Christof Michael. Die Firma vergibt entsprechend einer vorab getroffenen schriftlichen Vereinbarung eine bestimmte Geldsumme an den Kunden.

  • Dabei hat man sich seitens der Cervia Finanz GmbH vor allen Dingen auf Sofortkredite spezialisiert. Diese sollen Privatkunden in akuter Geldnot helfen.
  • Ein gewährter Sofortkredit ermöglicht es Ihnen dann, binnen weniger als 48 Stunden das benötigte Geld auf Ihrem Konto zu haben. Eine solche Verschuldung kann sinnvoll sein, wenn aktuell eine Zahlung fällig ist, deren Versäumnis Sie noch höher Zinsen kostet, als der Betrag für den Sofortkredit.

Was die Cervia Finanz GmbH im Detail bietet

  • Das Kreditunternehmen erstellt nach der Kontaktaufnahme zunächst kostenfrei ein persönliches Angebot. Sie können sich also unverbindlich ansehen, mit welcher finanziellen Belastung Sie zu rechnen haben und sich dann frei dafür oder dagegen entscheiden.
  • Allerdings berät die Firma sowohl nach telefonischer Kontaktaufnahme als auch beim Nutzen der Mailadresse. Da die Service-Hotline kostenpflichtig ist, müssen Sie bei ersterem Weg mit Zusatzausgaben rechnen.
  • Ein großer Vorteil für Sie ist, dass der gebotene Kredit nicht zweckgebunden ist. Sie können das Geld also für eine beliebige Sache ausgeben und müssen dies auch nicht mit dem Unternehmen absprechen.
  • Reizvoll wird die Cervia Finanz GmbH für viele, da es das Geld ohne Schufa-Eintrag gibt. Die von Laien oft gestellte Frage, ob dies denn legal sei, kann man beruhigt mit einem Ja beantworten.
  • Nicht alle Unternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, die vergebenen Kredite zu melden. Verleiher aus dem Ausland müssen der Schufa beispielsweise nichts melden. Die Meldepflicht gilt auch dann nicht, wenn die persönliche Beratung des Kunden hierzulande erfolgt.
  • Das Unternehmen bietet außerdem verschiedene Modelle zur Finanzierung an. Der Kunde wird also vorab beraten, ob der erhobene Zinssatz fest ist, oder man besser eine flexiblen Alternative wählt.
Teilen: