Alle Kategorien
Suche

CD mit Glasreiniger säubern - das gilt es zu beachten

Hat Ihr Computer Probleme beim Lesen einer CD? Wenn das übliche Säubern mit dem T-Shirt nichts bringt, empfehlen viele das Arbeiten mit Glasreiniger. Berechtigte Sorgen um die Daten kommen auf, wenn die chemischen Mittel zur Hilfe gezogen werden.

Saubere CDs genießen
Saubere CDs genießen

Mit dem richtigen Glasreiniger arbeiten

  • Wenn Sie eine CD mit chemischen Mitteln säubern wollen, sollten Sie bei der Suche auf das Auswählen eines "harmlosen" Produkts achten. Suchen Sie bewusst nach Produkten für leichte Verschmutzungen und halten Sie sich von Angeboten für die Industrie fern.
  • Ausgestattet mit dem Mittel können Sie sich auch schon an die Arbeit machen. Hierfür legen Sie die CD verdreht auf einen sauberen Untergrund und sprühen diese gut ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit können Sie sie auch schon mit einem sauberen Tuch reinigen und damit trocknen.
  • Mit diesen Schritten dürften Sie dafür sorgen, dass der Datenträger wieder optimal gelesen werden kann. Bedenken Sie, dass die Reinigungsmittel bei einer häufigen Nutzung die Schutzschicht angreifen können. Vergleichen lässt sich das mit einem Tuch, das Sie lange über ein Möbelstück scheuern: Bald lösen sich kleine Pigmente der Farben ab.
  • Nutzen Sie den Glasreiniger deshalb nur, wenn Sie wirklich ein schlechtes Leseverhalten feststellen. In anderen Fällen sollten Sie weiterhin zum fuselfreien Tuch greifen.

CDs rechtzeitig sichern

  • Bei der Nutzung der beliebten spiegelnden Scheiben werden Sie bald erste Abnutzungsspuren feststellen, die sich dann auch nicht mehr mit dem Glasreiniger entfernen lassen.
  • Sehen Sie erste Probleme, sollten Sie den Datenträger entweder auf der Festplatte oder als Kopie auf einer anderen CD sichern.
  • Sollten Sie auf einen Kopierschutz durch einen Hersteller stoßen, so kontaktieren Sie diesen und erklären Sie Ihr Problem. Hier wird man Ihnen kostenfrei oder gegen einen geringen Betrag sicherlich einen neuen Datenträger zuschicken oder auf eine Alternative verweisen.
Teilen: