Alle Kategorien
Suche

Caramel-Eclairs - Rezept für die französische Süßspeise

Eclairs sind ein typisch französisches Gebäck aus gefülltem Brandteig, in Deutschland auch Liebesknochen genannt. Caramel-Eclairs sind eine besonders feine Variante, ein Rezept dazu finden Sie hier.

Ein Cappuccino macht den Genuss komplett.
Ein Cappuccino macht den Genuss komplett. © Alexander Dreher / Pixelio

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 5 Eier
  • 575 g Butter
  • 3/4 l Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker

Auch wenn Sie wenig geübt im Backen sind - Caramel-Eclairs sind nicht schwer herzustellen, wenn Sie sich genau an das Rezept halten.

Rezept für Caramel-Eclairs - der Teig

  1. Kochen Sie 1/4 Liter Milch, 75 g Butter, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze auf.
  2. Ziehen Sie den Topf vom Herd und rühren das Mehl gut unter.
  3. Ziehen Sie den Topf wieder auf das Kochfeld. Rühren Sie bei geringer Hitze die Mischung, bis sich ein fester Teigkloß und ein weißlicher Belag auf dem Topfboden gebildet hat.
  4. Geben Sie den Teig in eine Schüssel und rühren ein Ei unter. Warten Sie 5 Minuten und rühren dann nach und nach die anderen Eier und das Backpulver unter.
  5. Das leckere türkische Gebäck Tulumba ist in Deutschland weitgehend unbekannt. …

  6. Bereiten Sie ein Backblech mit Backpapier vor.
  7. Füllen Sie den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle und spritzen Sie längliche Teigstücke auf das Backblech. Achten Sie darauf, genügend Abstand zu lassen, da die Eclairs im Backofen aufgehen.
  8. Backen Sie die Eclairs bei 200 Grad Ober-/Unter-Hitze auf mittlerer Schiene goldgelb. Schneiden Sie die Eclairs nach dem Backen sofort auf und lassen sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

Karamell-Füllung für die Eclairs

  1. Nun bereiten Sie die Füllung für die Caramel-Eclairs zu. Bereiten Sie den Pudding mit 100 g Zucker nach dem Rezept auf der Puddingpackung zu und rühren ihn kalt. Es darf sich keine Haut bilden.
  2. Schlagen Sie die Butter auf und geben den Pudding nach und nach hinzu. Achten Sie darauf, dass Butter und Pudding in etwa dieselbe Temperatur haben.
  3. Geben Sie Zimt zu der Mischung.
  4. Nehmen Sie wieder den Spritzbeutel mit der großen Sterntülle und füllen die Karamell-Mischung ein. Spritzen Sie die Füllung auf die Unterseite der Eclairs.
  5. Setzen Sie die Eclair-Deckel darauf und bestäuben die Caramel-Eclairs mit Puderzucker.

Essen Sie die Eclairs möglichst sofort, frisch schmecken sie am besten.

Teilen: